Was sollte in einem neuen Elder Scrolls Spiel verbessert/erneuert werden?

2 Antworten

Die neue Engine ist fällig, generell die Grafik und besonders die Animationen sollten überarbeitet werden.

Was Du mit einem abwechslungsreichen Kampfsystem meinst weiß ich nicht, ich fand das ganz okay. Ich wüsste auch nicht, wie man das noch mehr als RPG machen sollte. Ich hätte aber definitiv Lust auf tiefere Skill-Trees.

Schwierigkeit konnte man doch einstellen. Ich fand das auf der höchsten Schwierigkeit schon durchaus schwer.

Die Hauptquest ignoriere ich in Open Wolrd Spielen so oder so :b

Ich persönlich würde mir einen guten Multiplayer wünschen, der sowohl coop als auch pvp unterstützt. Man kann die Server dann selber hosten und Singleplayer/Multiplayer gehen natlos ineinander über. Kein Pay2Win. Kein Monatsabo. So wie Skyrim Together werden soll, nur eben mit weniger Bugs, besserem pvp und besserer Unterstützung für Quests.

Gegen Abo Gebühren habe ich nix allerdinsg war zb ESO Online nie ein Spiel was diese rechtfertigte

0

-Keine Stufen Anpassung der Gegner wie in Elder Scrolls Online

-Grafik die mehr verlangt als nur eine GTX 1050 TI

-Bessere Synchronisation mit Motivierteren Sprechern

Steam Oblivion?

Ich habe eine CD Version zu The Elder Scrolls 4 Oblivion das auch über die Cd läuft. Ist es möglich das Spiel Irgentwie mit Steam zu koppeln? Wen ja wie?

...zur Frage

Skyrim - gute Mods für weibliche Gesichter?

Hallo liebe Community!

Ich habe eine Frage bezüglich Skyrim: Immer wieder bin ich im Internet auf Screenshots gestoßen, in denen die weiblichen Charaktere aus dem Spiel total toll aussahen (also die Gesichter, von den Texturen her). Jetzt suche ich schon seit geraumer Zeit nach Mods, die sowas machen. Ich habe schon viel im Internet gesucht und habe auch schon einiges ausprobiert, aber viele der Mods lassen die weiblichen Gesichter zu 'glatt' wirken, so porzellan- und puppenmäßig (z.B. Better Females). Ich suche aber Mods, die die Gesichter NICHT mit Make-Up zuklatschen und die Haut so aussehen lassen, als hätte da ein Kosmetiker stundenlang drangesessen, sondern Mods, die das Gesicht gut (also nicht Vanilla-mäßig) und natürlich (also evtl. auch mit kleinen Mäkeln) aussehen lassen.

Hat jemand vielleicht ein paar Vorschläge für mich? Es muss noch nicht die perfekte Lösung sein, nur zum ausprobieren. :)

Liebe Grüße

...zur Frage

Mit welchem Elder Scrolls Teil anfangen?

Ich will richtig in die Elder Scrolls Lore einsteigen. Muss ich da mit Arena beginnen? Eigentlich habe ich keine Lust das zu spielen :D Und ist die Lore in den ersten beiden Teilen repräsentativ oder weicht die von Skyrim, Oblivion und Morrowind ab?

Kenne mich da nicht so aus.

Danke schon mal!

LG Thomas.

...zur Frage

Skyrim - Kann man mit gestohlenen Dingen auch schmieden oder verzaubern?

Hallo,

kann man gestohlene Seelensteine oder andere geklaute Materialen verwenden um Dinge herzustellen?

Wenn es geht, gelten dann die hergestellten Dinge auch als gestohlen?

Kann man gestohlene Materialen mit legal erworbenen Materialen zusammen verwenden um Dinge herzustellen?

...zur Frage

Skyrim Hauptquest durchgespielt, was jetzt?

hey ich hab erst ca 20 stunden skyrim gespielt und in der zeit hab ich hauptsächlich die hauptquest gespielt und die hab ich jetzt durch. will heissen ich habs fertig und noch fast nichts vom spiel gesehen. was kann ich denn jetzt tun? ja ich weis es gibt tonnenweise nebenquests aber ohne ein richtiges ziel habe ich keine lust

...zur Frage

Skyrim - Gibt es Dinge im Spiel die Fehler verursachen könnten?

Hallo,

mit Fehler verursachen meine ich keine Mods, Patches oder Add-ons sondern Dinge wie:

"Wenn du diesen Text als Antwort bei dieser Person auswählst, wird sich das Spiel aufhängen."

Und eben Dinge die man nie klauen sollte wie Schlüssel z.b. oder Personen mit denen man niemals sprechen darf u.s.w. um Fehler vermeiden zu können.

Was ich in Oblivion immer getan habe: In Oblivion habe ich ja immer um die Fähigkeiten und Zauber zu trainieren Monster beschworen und sie dann angegriffen. Und natürlich auch besiegt.

Ich konnte auch einen Deadra-Fürsten (oder was das war) beschwören, der sah eben aus wie ein normaler NPC-Charakter.

Jedenfalls habe ich die Monster immer als "Trainingspartner" (oder Dummys) benutzt und ich wusste nicht ob man auf diese Weise vielleicht irgendeinen Fehler im Spiel verursachen könnte (ich konnte das auch nie herausfinden weil der Spielstand nach 65 Stunden Spielzeit nicht mehr geladen werden konnte).

Wenn das bei Oblivion mit den "Trainingspartnern" keinen Fehler verursachen wird, dann würde ich das vielleicht auch in Skyrim so machen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?