Was sollte ich noch alles über Parabeln und Quadratische Funktionen wissen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

...Streckfaktor bestimmen, y- Achsenabschnitt betimmen, a-b-c-Formel ( = Mitternachtsformel);

Parabel an x- oder y-Achse spiegeln, in x- oder aber in y-Richtung verscheiben (wenn das dran war).

psychironiker

psychironiker 04.01.2013, 16:33

(Es speichete nicht alles. Also nochmal, und weiter:)

An Parallele zur x- oder zur y-Achse spiegeln (relativ schwer);

Fallunterscheidung für die Existenz reellwertiger Nullstellen je nach Vorzeichen der Diskriminante, Faktorzerlegung (Linearfaktoren), Begriff der mehrfachen Nullstelle, Satz von Vieta zum Erkennen einer Faktorisierung;

Umkehrung quadratischer Funktioen nach Einschränkung des Definitionsbereichs, Umkehrfunktionen, deren Definitions- und Wertebereich;

biquadratische Gleichung, Substitution zu deren Lösung;

Wenn Oberstufe, käme noch der ganze Differenzial- und Integralrechnungskram. Eventuell auch die Existenz konjugiert komplexer Nullstellen als Anwendung des Fundamentalsatzes.

Dann bitte erneute Nachfrage.

psychironiker

0

auf welcher schule bist du denn?

Dksparrow 04.01.2013, 14:23

gleichung über 3 gegebene punkte ausrechenen...also streckung und so weiter?

0

Was möchtest Du wissen?