Was sollte ich mir aus Amerika mitbringen lassen, Eltern fahren zu Christmas Shopping nach NY!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe letztens einen bericht gesehen, in dem leute ordentlich gefilzt wrden sind und richtig schön Zoll nachzahlen mussten. Deshalb wäre ich persönlich vorsichtig und würde mich auf eine Sache beschränken. und mitbringen würde ich anderen nur was auf eigene Verantwortung. Aber bei den eigenen Kindern riskiert man es sicher.

Na, ausgerechnet in New York ist eigentlich gar nichts billig. Und mit Einfuhrzöllen und Märchensteuer gleicht sich der günstigere Dollarkurs ruckzuck aus. Und das iPhone wird in den USA m.W. mit At&T-Vertrag vertrieben und müsste für den Gebrauch in Deutschland erstmal gecrackt werden. Vermutlich solltest Du Dir deswegen Klamotten von irgendeinem Höker mitbringen lassen, den es in Deutschland nicht gibt. Abercrombie&Fitch, Hollister, Gap, Banana Republic und dergleichen. Dann kannst Du immer angeberisch sagen "Das haben meine Eltern mir vom Krissmäss-Schopping in Njuh Jork mitgebracht", wenn Dich einer drauf anspricht... Ich persönlich würd's nicht machen - ich möchte Bekleidung anprobieren, damit sie auch vernünftig sitzt.

Derzeit ist einfach alles dort billig. Besonders Markenartikel, egal ob Klamotten oder Technik.

Auch die Villen sind megabillig geworden - aber die kannst du dir ja schlecht mitbringen lassen ;-)

Die Villen in New York sind "megabillig" geworden? Zu schade, dass man davon in New York nichts merkt... NYC ist von der Immobilienkrise komplett verschont geblieben, und Wohnraum ist dort so rar und teuer wie eh und je.

0

Die Fackel... Grüß mir die Amys.

Was möchtest Du wissen?