Was sollte ich für einen Psychiatrieaufenthalt einpacken?

5 Antworten

Hallo,

hast du keinen Zettel bekommen, wo das Nötige drauf stand? Als ich in die Klinik zur Therapie kam, gab es sowas.

Grundsätzlich solltest du alles einpacken, was du im Alltag brauchst, nur eben nichts Gefährliches oder Verbotenes. Dazu gehören verschiedene scharfe oder spitze Gegenstände, aber auch Alkohol und Drogen und auf vielen Stationen internetfähige Geräte. Wie genau die Regeln sind, kannst du wahrscheinlich erfragen.

Packe auch noch etwas für die Freizeit ein, zum Beispiel Bücher, Zeitschriften, Rätsel, was zum Malen oder Ähnliches, je nach dem, was du gern tust. Es kann langweilig werden, wenn man gerade keine Therapieangebote hat oder falls man am Wochenende da bleiben muss.

Haarshampoo ist wichtig, Zahnbürste und Zahnpasta natürlich auch. Und dann vorher abklären, ob eine Waschmaschine zur Verfügung steht und ob man Waschmittel bekommt, oder selbst besorgen muss! Außerdem festes Schuhwerk für Gruppenspaziergänge und Badesachen, falls ein Schwimmbad da ist, Sportkleidung/Jogginghose für Sporttherapie, falls das angeboten wird. Und für die Arbeitstherapie und Beschäftigungstherapie Kleidung, die auch Flecken bekommen darf von Farbe oder Leim.

Nicht erlaubt:
-Handy
-Laptop
-Rasierer
-Messer
-Schere
-Geodreieck
War bei mir jedenfalls so

Sogar Geodreieck? O.O Du warst wahrscheinlich in ner Jugendpsychiatrie oder?

0

Ja,sogar Geodreiecke (und Lineale) Und ja,Jugendpsychatrie

0

Messer mitführen rechtlich legal?

Hallo,

ich wollte fragen, ob ich dieses Messer tragen darf, in der Hosentasche z.B. ??? Und wenn nicht, darf man ein Taschenmesser mitführen, weil es ja kein Einhandmesser ist? Weil dann könnte ich ja eventuell den Stift wegmachen, dann wäre es ein Taschenmesser.

...zur Frage

Wie ist es in einer psychiatrischen Klinik?

Hallo, ich wollte mal fragen wie es in einer psychiatrischen Klinik ist? Dazu hätte ich mal paar Fragen undzwar es gibt ja auch verschiedene z.B Tagesklinik oder halt auch wo man schläft was gibt es für Unterschiede? Wenn man da ist geht man, dann auch in die alte Schule oder gibt es da eine, wenn ja ist es da anders? Kann man da auch sein Handy benutzten oder giebt es da WLAN? (Fernsehr?) Hat man ein Einzelzimmer? Wann muss man immer aufstehen und was macht man da? Wenn man da Schule hat, wie lange? Kann man immer raus gehen und sich z.B mit Freunden treffen oder wie lange darf man draußen bleiben, wenn das geht? Wenn man z.B Geld haben will bekommt man das nur von den Eltern? Und kann man sich so Süßigkeiten kaufen oder Chips oder auf was man Lust hat, und dann das da essen? Man ist da ja auch nicht für sein Leben lang. Ich denke, wenn man wieder normal ist. Also, wenn man ja eine Psychose oder Depression hat. Geht man nur wieder nach Hause, wenn man wieder normal ist? Und wenn man da ja zur Schule ging (Wenn das geht) und wieder zu Hause ist wo geht man dann zur Schule?

...zur Frage

Ist es illegal ein Taschenmesser mit sich rumzutragen?

Hallo, ich wollte fragen ob es illegal ist ein Taschenmesser mit sich rumzutragen oder ob es z.b. aus Selbstverteidigungs Gründen erlaubt ist

Danke schonmal für die Antworten  

...zur Frage

Darf ich ein Taschenmesser draußen tragen?

Ich will mir ein taschenmesser zulegen manche sagen die darf nicht größer als deine handfläche sein andere sagen bis zu einen bestimmten centimeter anzalh darf man haben andere sagen taschenmesser draussen zu tragen ist verboten.

Was ist erlaubt und was nicht wenn ich mir ein taschenmesser zulege wie groß darf die klinge sein??

...zur Frage

Taschenmesser im Koffer erlaubt?

Wie sieht es mittlerweile mit Taschenmesser im Koffer aus, wird das am Flughafen eingezogen oder kann ich das mit nach Spanien nehmen? Habe keinen Bedarf, am Flughafen Ärger deswegen zu bekommen, benötige dieses aber immer mal wieder.

...zur Frage

Wie diesen einen Monat nicht mehr zur Schule gehen?

Ich habe seit paar Jahren psychische Probleme, die teils durch die Schule ausgelöst wurden. Und als meine einzigste Freundin weggezogen ist wurde die Schulangst größer. Ich war jetzt fast einen Monat krank geschrieben aber muss jetzt bald wieder zur Schule. Ich kann aber nicht. Ich würde gerne den einen Monat noch krank geschrieben werden und dann die Schule wechseln? Würde das gehen? Würde das ein Arzt machen? (Und nein, ich versäume keinen Unterrichtsstoff da ich eh wiederhole.) Oder könnte ich für den restlichen Monat spontan in eine psychiatrische Klinik stationär oder ambulant als Tagesklinik gehen? Ich würde mich sogar umbringen um den Monat nicht mehr zur Schule zu müssen aber ich versuche bessere Lösungen zu finden. Deswegen bedanke ich mich schonmal für jede hilfreiche Antwort.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?