Was sollte ich für die Oberstufe (Wirtschaftsgymnasium) alles können um sehr gut starten zu können?

2 Antworten

Ich bin jetzt bald mit der Eingangsklasse fertig also dem ersten Jahr und kann dir einfach nur empfehlen, dass du den Stoff aus der vorherigen Schule (bei mir Realschule) beherrschst, vor allem in Mathe baut eben sehr vieles aufeinander auf. Die "meisten" Probleme oder Wissenslücken gibt es bei uns in Chemie und Physik, da würde ich also auf jeden Fall immer nebenher mitarbeiten. Wir arbeiten sehr viel mit unserem BWL Buch, weshalb ich da empfehlen würde mir die Themen vor der nächsten Unterrichtsstunde anzuschauen um im Unterricht selbst punkten zu können, macht mündlich einen sehr guten Eindruck. Sonst kannst du eigentlich nicht sehr viel machen. Ich kann dir auf jeden Fall den Tipp geben rechtzeitig mit dem Lernen anzufangen und nichts aufzuschieben, da du sonst unter extremen Druck leiden wirst, so ging es mir zumindest, in der Realschule hat ein Tag vorher lernen nun mal locker gereicht aber dort fährt man in einem schnelleren Tempo fort.
Ist zwar jetzt ein langer Text aber wird dir hoffentlich helfen, viel Erfolg für deine WG Zeit:)

Du solltest auf jeden fall verschiedenen Begriffe genau kennen zum Beispiel Wirtschaft, Wirtschaftswachstum, BIP,... doch da ich nicht weis, womit ihr anfangt, ist das sehr schwer zu sagen. Aber am wichtigsten sind schon mal so Grundbegriffe und vielleicht auch verschiedene Arten von Unternehmen. Am wichtigsten sind davon die AG'S. Les dir am besten ein paar Grundbegriffe durch.

Was möchtest Du wissen?