Was sollte ich beim abnehmen beachten :)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Iss möglichst wenig Kohlenhydrate also kein reis, mais, kartoffeln, brot, nudeln etc

Der körper bmwandelt diese nämlich in zucker um und Zucker in fett

Am anfang ist es richtig schwer von dieser zuckersucht loszukommen

Aber man gewöhnt sich super dran
Ich ernähre mich seit 2 jahren so

Du kannst du also immer satt essen achte aber darauf dass du täglich nur ca40 g KH ist (schoki zwischendurch ist aber auch mal okay ;))

Mach auch noch ein bisschen ausdauersport und es wird super klappen das wris ich aus eigener Erfahrung

Verdammt , die Frage könnte von mir sein , gleiche Größe und exakt gleiches Gewicht , also vor ziemlich genau 4 Monaten , bin jetzt bei unter 80 . Was ich dir sagen muss ist fang mit dem Sport an , geb joggen auch wenn du dich mit gehen abwechselst , es war Sau schwer als ich angefangen hab , Atemnot , den ganzen Abend husten , ich habe es gehasst aber trotzdem durchgezogen, wenn die ersten kg weg sind fällt es dir viel leichter , und achte auf das trinken , versuche 2 besser 3 Liter Kohlensäureloses Wasser täglich  denn das mit bläht auf und kann nicht in der Menge geschluckt werden , am besten trinke nur Wasser kafffee und Tee , beim Essen kannst du vieles probieren , ich würde eher eine Ernährungsumstellung als eine Diät empfehlen sowas wie morgens Vollkornbrot Eier , mittags Gemüse Obst und Kohlenhydrate möglichst weglassen , oder shake-Diät , saftdiät oder steinzeitdiät wenn es schneller gehen soll , solange du durchhältst ist alles gut , im Prinzip funktionieren alle Diäten wenn der Kopf mitmacht , viel Glück denk dran wie viel anders sich schlanke Menschen fühlen , verhalten und leben können , es lohnt sich einfach

Das solltest Du mit Deinem Arzt im Vorfeld besprechen!

Natürlich. Es hängt von deiner Willensstärke ab, ob du es schaffst.

Zwei Faktoren spielen dabei eine Rolle:

a) aktiver Lebensstil, Bewegung, Sport

b) Ernährung

zu a) Du solltest mindestens dreimal die Woche mindestens eine Dreivierteilstunde eine Sportart betreiben, bei der sich Dein ganzer Körper kontinuierlich bewegt (z.B. Laufen, Radfahren, Crossfit ...)

Wenn Du den ganzen Tag eine sitzende Tätigkeit ausführst (Schule, Büro o.ä. dann ist das oben genannte das Minimum, mehr wäre empfehlenswert.

zu b) Aus meiner Sicht mindestens genauso wichig ist die Ernährung. Verzichte weitgehend auf Weißmehlprodukte wie Pizza, Brot/Brötchen, Nudeln, Kuchen genauso wie auf jeglichen Süßkram. Deine Speisen sollten zu einem großen Anteil aus Gemüse bestehen, als Zwischenmahlzeiten ist Obst zu empfehlen.

Milchprodukte wie Joghurt und Quark können - z.B. mit Obst gemischt - leckere Zwischemahlzeiten abgeben.

Fazit: Ohne etwas leiden - zumindest für eine Zeit - wird es nicht gehen. Aber bedenke auch, dass alles, was wir zu uns nehmen, eine Gewohnheit darstellt, die wir uns auch wieder abgewöhnen können. Und so viele sind durch diese Maßnahmen schon schlank, gesund und glücklich geworden.

Viel Erfolg!

Wenn man Gesund abnehmen will, sollte es nicht mehr als ein Kilo pro Woche sein. Das Wichtigste, worauf Du verzichten solltest, ist Zucker in jeder Form. Und Achtung, in vielen Lebensmitteln, in denen man es eigentlich gar nicht erwartet, ist Zucker in Massen. Gummibärchen z.B. bestehen zu knapp 50 Prozent aus Zucker, gleiches gilt für Marmelade. Ganz gefährlich in dieser Hinsicht sind auch Säfte.

Vor allem solltest Du viel Gemüse zu Dir nehmen. Nicht essen solltest Du Süßigkeiten, wie z. B. Schokolade und Gummibärchen.

Als Sportart empfehle ich Dir besonders Lauf- und Schwimmsport.

grüßchen

Was möchtest Du wissen?