Was sollte ich bei Hausratten beachten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich informiere ich mich jetzt seid mehreren Monaten über Hausratten was am besten für sie wäre da ich mir gerne bald eine zulegen möchte...

So, und in mehreren Monaten hast du nirgends gelesen, dass man Ratten nicht einzeln hält?

http://www.diebrain.de/ra-keineeinzelhaltung.html

Vielleicht solltest du dich erstmal über die Haltungsbedingungen informieren, bevor du solche komischen Produkte, wie "Nagertrank" kaufst. Normale Ratten geben sich mit Wasser aus dem Wasserhahn zufrieden. Nährstoffe nehmen sie über die Nahrung zu sich.

Die o.g. Seite bietet noch mehr Infos, wenn du dir die Mühe machst, darin herumzustöbern (Menü links). Da erfährst du in einer Stunde mehr, als in den Monaten deiner Recherchen ;o) .


Hallo Vqnessq, 
Farbratten sind wirklich wundervolle Haustiere, die einem viel Freude und Liebe bescheren können, ich selber habe 7 dieser tollen Tiere ^_^
Ihre Ansprüche sind allerdings nicht zu unterschätzen, sie benötigen viel Platz (täglicher Auslauf) und Beschäftigung, damit sie gefordert werden :) 

So ein Nagertrank ist nicht notwendig, kann sogar schaden, da damit eventuell zu viel von bestimmten Substanzen aufgenommen wird, die die Ratte schon genügend über normales Leitungswasser und ihr tägliches Futter aufnimmt. Das Geld dafür kannst du dir also sparen :) 

Ich kann dir nur raten, dich mal in den Tierheimen deiner Umgebung umzuschauen, ob dort nicht ein Rudel ein Zuhause sucht; Ratten sind nämlich idR Dämmerungs-/Nachtaktiv, brauchen also Kuschelpartner zum Schlafen, wenn du wach bist, und suchen Jemanden zum Spielen und Toben, wenn du schon schlafen möchtest.
Am besten wäre es, gleich 4 Ratten oder mehr aufzunehmen. So sind immer Spielpartner vorhanden, und sollte traurigerweise einer (früh) sterben, sitzen nicht plötzlich 2 Ratten alleine (die Integration neuer Ratten kann nämlich kniffelig werden). 

Hast du dich denn schon für einen Käfig und Einrichtung entschieden?
Gerne helfe ich dir dabei, wenn du Hilfe brauchst :)

Boar, du hast dich aber informiert... weißt nicht mal, das Einzelhaltung Tierquälerei und somit eine Straftat ist... unglaublich, dein wissen.

Wahrscheinlich wärst du gleich in den nächsten Zooladen gerannt und hättest dir eine gekauft ( man kauft nie, niemals Tiere im  Zooladen!!!) 

Haltung sicher nicht als Einzeltier, in sehr großen Volieren mit Auslauf und Beschäftigung. Im Internet gibt es sicherlich Seiten, die eine verantwortungsbewusste Rattenhaltung beschreiben. 

Ratten brauchen nur Wasser zum Trinken, alles andere ist Geldmacherei.

...und ´nen Kumpel, der hier laut Frage nicht vorgesehen ist... .

2

Was möchtest Du wissen?