Was sollte ich bei der Pferdezucht beachten?


22.04.2021, 21:14

Mir ist noch eine kleine Frage eingefallen: Wenn ich eine Stute decken lassen würde, und sie ein Stutfohlen bekäme, dürfte ich dann das Stutfohlen von ihrem Vater decken lassen?

warum sollen es unbedint toy-ponys sein?

Weil ich mir denke, dass der Wertverlust bei einer Totgeburt nicht so groß ist, wie bei Reitpferden, und weil ich gerne nicht reitbare Pferde hätte, mir macht Bodenarbeit Spaß.

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

was du potenziell beachten musst, ist dass du tiere für die sekundärnutzung produzierst, weil der markt mit hinterhofvermehrten kleinponys überschwemmt ist, die keiner zu irgendwas gebrauchen kann.

dass minishettys ein riesiges potenzial an erbkrankheiten haben, da ja keiner den fuchs oder braunen oder schimmel haben will, sondern alle nach perlinos, cremellos, leopardschecken und ponys mit blanket schielen. höchstens, dass sie noch mal einen zweiten blick auf einen rappen werfen.

ponystuten brauchen in keiner phase der trächtigkeit irgendwelches "zusatzfutter" und gebären können sie auf einem geeigneten aussengelände ganz alleine. gewöhnlich am morgen zwischen 4 und 6 uhr. wenn eine kleinponystute tagsüber gebiert kannst du im regelfall direkt einen nottierarzt bestellen. aber das weisst du, wenn du die entsprechende erfahrung hast.

eine gesunde, zuchttaugliche minishettystute kostet einen fünfstelligen betrag.

Woher ich das weiß:Beruf – Sachgerechter Umgang ist aktiver Tierschutz!

Danke, das war sehr hilfreich!

1
@ponyfliege

Immer wieder gerne ❤👍🏼

(sind aber auch sehr hilfreich, muss man dir lassen 😁😂)

1

Ich kenne mich damit echt nicht gut aus, aber zu den Totgeburten könnte ich was sagen( bin mir aber nicht sicher) natürlich auch so wie bei menschen, wen der embrio abstirbt oder sonst etwas passiert, aber ich denke, es gibt auch manche erbkrankheiten die entweder zu einer Todgeburt führen oder wo dann lebensunfähige Fohlen zu welt kommen, die aber nach ein paar Tagen versterben... z.b Glycogen Branching Enzyme Deficiency (kurz "GBED") oder Junctional Epidermolysis Bullosa (kurz "JEB"), Equine Multiple Congenital Ocular Anomalies (kurz "MCOA")  oder Warmblood Fragile Foal Syndrome (kurz "WFFS")

aber ich bin mir da echt nicht sicher

Okay, danke dir!

1

Alles lernt man bei Lehrgängen der Zuchtverbände, oder am besten in der Ausbildung zum Pferdewirt.

Der Hobbyzüchter gibt ohne gute Kenntnisse, immer reichlich gutes Geld bei jedem Fohlen dabei.

Mit, immerhin, noch gutes Geld.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ausbildung Pferdewirt, ganzheitlicher Pferdetherapeut

Danke dir!

0

Wie lange dauert eine Geburt (ungefähre Zeitspanne, kann ja von halber Stunde bis über einenhalb Stunden alles sein, aber eine genauere Zeitspanne, hab nur eine "schwammige" und ungenaue Spanne im Kopf)

Ja weil es genauso wie bei Menschen keine genauen angaben gibt, auch Tiere können ne Menge Probleme bekommen oder Totgeburten es kann sogar ein Teil drinne stecken bleiben wenn die Mutter zu schwach ist usw... du musst dich also mit schwammigen Aussagen zufrieden geben.

Was eine Fehlgeburt auslöst sind entweder innere Verletzungen bzw durch äußere ausgelöst, eine Frühgeburt bzw Hormonelle Probleme, das ist dem Menschen recht ähnlich.

Okay, danke!

0

Was möchtest Du wissen?