Was sollte ich am besten zuerst Upgraden?

11 Antworten

Da eine 1660 ja noch zimlich gut ist, würde ich mich zuerst an die CPU machen. Ich selbst baue 50-60 PCs im Jahr. Auch sehr viele Game-PCs. Ich verlinke dir mal einen soliden und guten Aufrüstkit. Habe ich im Jahr 2019 am häufigsten in PCs verbaut. Und bis jetzt sind alle hochzufrieden damit.

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/e86dab2216de7dc294255622c05bd72e47a57a697849a06bee4

Woher ich das weiß:Beruf – Ich baue beruflich PCs.

Egal was du zuerst austauscht die jeweils andere Komponente wird zum limitierenden Faktor.

Da aber in den meisten Fällen die Grafikkarte wichtiger ist als die CPU würde ich zuerst diese austauschen und erst im zweiten Step CPU, Mainboard und RAM.

Laut dem Bottleneck Calculator

ergibt die Kombi Ryzen 5 3600 + GTX 1660 einen Bottleneck von ca. 52% bei dem die Grafikkarte zu schwach für die CPU ist

umgekehrt

ergibt die Kombi Intel I7 4770k + RX 5700XT einen Bottleneck von ca. 30% bei der die CPU zu schwach für die Grafikkarte ist.

Natürlich kann man solche Rechner nur als Anhaltspunkt nutzen, denn sie spiegeln nicht in jedem Anwendungsfall die tatsächliche Leistung wieder.

Hallo

Wenn du auf eine Ryzen Cpu umsteigst benötigst du ein neues Mainboard und DDR 4 RAM.

Eine 5700 XT würde gegenüber einer 1660 in deinem aktuellen System nicht viel bringen.

Mein Rat ist noch etwas sparen und alles komplett austauchen.

das ist relativ, aber sagen wir es so, die gtx 1160 ist aktuell noch sehr stark, somit würde auch ich definitiv zur CPU raten, allerdings nicht unbedingt einen ryzen 3000, sondern 2600, denn der ist deutlich günstiger bei gleicher leistung. info: ryzen profitiert von schnellem ram.

Woher ich das weiß:Hobby – Interesse / Erfahrung

Hallo,

die Grafikkarte ist noch ganz anständig und reicht für Gaming auf Full-HD aus. Also würde ich den Prozessor tauschen.

LG

Woher ich das weiß:Hobby – Gamer und PC-Bastler

Was möchtest Du wissen?