Was sollte ich alles abspeichern bevor ich mein Handy zurücksetze?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

zu deinem eigentlichen Thema das aufs Internet zu speichern, komme ich später. Ich würde erst einmal meine ganzen sms - außer die Wichtigsten, wie Anrufe löschen. Dann würde ich das Handy neu starten, dann geht es besser. Ich habe ein Samsung Handy schon seit langem und übertrage die Fotos und Kontakte auf Kies, d.h. die Kontaktdaten werden in Outlook gespeichert. Blöde und unnütze Fotos würde ich löschen, genauso wie Musikdateien = Musik, die du nicht wirklich magst. Ist schon mühselig das Handy und auch den Müll der unwichtigsten Daten und Fotos sowie Musik, ob auf Handy oder PC zu löschen.

Leider versäume ich ständig, Daten auf den PC zu übertragen und ärgere mich jedes Mal!

Evtl. hat hier aber eine bessere Idee  - ich bin schon uralt, aber technisch Interessiert. Vielleicht wissen junge Leute hier eine bessere und aber verständliche Lösung.

LG Shoshin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
EySickMyDuck 20.07.2016, 21:17

Moin... Aeh... Wieso machst'n nich gleich ein Backup und löscht den Schrott dann einfach am PC? Is viel einfacher und komfortabler... Wenn du et Phone zurücksetzt is da dann ja automatisch alles mit weg...

0

Was du halt nicht verlieren willst, z.B.

- Chat-Verläufe (Whatsapp)

- Bilder

- Musik

- Einstellungen

- Kalendereinträge

- Erinnerungen/ Memos

- möglicherweise Kontakte

einfach Alles, was dir wichtig erscheint und du halt behalten möchtest...

Du kannst ja nachsehen, in welchen Apps du ein Backup machen kannst... Die kannst du beispielsweise auf Google Drive ablegen...

LG Krotte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für dich wichtig erscheint. Bilder, Lieder etc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?