Was sollte eurer Meinung nach die Definition "erziehungberechtigte Person beinhalten?

2 Antworten

Erziehungsberechtigt heißt, geistig und vom Alter her dazu in der Lage zu sein. Erfahrung und Wissen muss sich aber auch erst angeeignet werden, denn keiner wird als Eltern oder Erzieher jedweder Form geboren.

Mehr gibt es dazu aus meiner Sicht nicht zu definieren.

Eine Definition ist dafür da, einen Begriff inhaltlich genau festzulegen. Damit sind Grenzen und Umfang gesetzt. Neben der Definition gibt es keine weiteren Inhalte. Wenn es die gäbe, müßte die Definition erweitert werden.

Tante anzeigen?

Hallo, die Schwester meines Mannes hatte auf unsere Tochter (4) einen Tag aufgepasst. Sie brachte sie wieder mit Ohrringen zurück und Löchern in den Ohren gestochen. Ich bin so wütend und will sie anzeigen. Sie sagte noch sie habe KAUM geweint. Kaum geweint?? Wir werden den Kontakt abbrechen und dieser Irren nie wieder unsere Tochter anvertrauen. Aber macht eine Anzeige auch wirklich Sinn? Denn sie ist mittellos. Danke.

...zur Frage

Definition Theist / Agnostiker / Atheist

Hallöchen,

ich hab jetzt mal ne Definitionsfrage. Bei GF, in Büchern und im Alltag etc. begegnen mir nämlich immer wieder unterschiedliche Definitionen von oben genannten Begriffen. Kann mir vielleicht mal jemand sagen, was stimmt (mit guter Begründung)? Also:

  • Theist: Glaubt der Theist, dass es einen Gott gibt oder ist er überzeugt davon?

  • Agnostiker: Sagt der Agnostiker: Die Gottesfrage kann man nicht beantworten, daher habe ich keine Meinung oder hat er eine Meinung, bezeichnet die Frage aber als irrelevant?

  • Atheist: Glaubt er einfach nicht, dass es einen Gott gibt oder ist er überzeugt von der Nichtexistenz eines Gottes?

Danke im Voraus,

Liebe Grüße,

Koepi42

...zur Frage

Gefrierpunktserniedrigung Definition?

Kann mir jemand in eigenen Worten, ohne Definitionen im Internet erklären was eine Gefrierpunktserniedrigung ist und wie?

...zur Frage

Definition Tainted?

Kann mir jemand eine Definition dafür geben. Wir haben es im Unterricht mit verseucht übersetzt. Im Internet finde ich nur Definitionen mit einem sexuellen Sinn.

...zur Frage

Was ist eine Definition von Krieg und Frieden?

Hat jemand eine Definition von Krieg und Frieden? Je ~5 Sätze. Bitte keine Wikipedia Definitionen

...zur Frage

Was denkt ihr/ Wie schlimm?

Hallo! Also ich hab da mal eine Frage.... Eine Freundin hat mir vor ein paar Tagen ein paar Sachen erzählt, und ich kann nicht genau einordnen wie schlimm es ist. Eigendlich hatte ich angenommen sowas ist sexueller Missbrauch, jetzt habe ich aber einiges hier gelesen und anscheinend ist es doch nur soetwas wie sexuelle Belästigung. Meine Frage: Läuft soetwas noch unter sexueller Belästigung, ist also das gleiche wie wenn dir einer mal öfteter bei der Arbeit aufn A rsch schaut oder dir unangebrachte Komplimente macht? Für mich klingt es schlimmer als 'nur' ein paar Bemerkungen ect... Was denkt ihr?

ein paar der Situationen von denen sie mir erzählt hat: - Als sie jünger war ist sie ins Bad gegangen und hat da ihren Vater überracht, der sich wohl gerade umgezogen hat. Sie ist raus und er ist kurz danach auch raus und hat wohl sowas gesagt "Und hast du was gesehen? Ist aber auch egal du kannst ruhig gucken, du hast einen sehr schönen Vater..."

-Sie hat mit 7 (6-8) mit ihm gebadet und kann sich erinnern, dass sie ihn an intimen Stellen berührt hat. Sie hat die Erinnerung lange verdrämgt und hat mir nicht gesagt was genau passiert ist ob er sie gezwungen hat ect... Aber selbst wenn ein Kind sowas 'freiwillig' macht sollte man es nicht generell und besonders nach einem bestimmten Alter abhalten?

-Er hat ihr eine offene Kiste mit Kondomen, Gleitgel ect gegeben, und sie sollte sie angeblich in den Keller bringen. Er findet wohl oft Gelegenheiten solche dinge zu zeigen...

-Er berührt sie. Er hat sie nie vergewaltigt oder etwas 'richtig Schlimmes' gemacht, macht aber wohl immer leicht 'komische Sachen. Er berührt beim Begrüßungs-Umarmen ihren Hintern, und macht immer versaute Witze und Anmerkungen, selbst als sie noch klein war. Er benimmt sich einfach nicht wie ein Vater gegenüber einer Tochter. Es gibt immer wieder komische Situationen in denen er zB sagt sie soll sich hinlegen, sich rittlings auf ihren Hintern setzt und ihr so den Rücken massiert. Sowas macht man meiner Meinung nach mit Teenagern nicht!

Ich weiß nicht genau wie ich auf das alles reagieren soll, hauptsächlich weil ich eben nicht weiß wie 'normal' das noch ist. Was denkt ihr?

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?