Was sollte er nun machen?

7 Antworten

Im Führerschein gibt es ein Feld 12 und in diesem Feld gibt es Schlüsselzahlen, steht da 01.01 dann muss man eine Brille tragen, keine Contactlinsen, steht 01.02. muss man Contactlinsen tragen, keine Brille, die Schlüsselzahl 01.06. bedeutet Brille oder Colntactlinsen.
Hat dein Freund die Schlüsselzahl 01.01. eingetragen, hat er Pech und die Polizisten haben recht. Bei ihm müsste 01.06. eingetragen sein, dann wäre es egal, was er bei einer Kontrolle als Korrektur hat.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Salue

Schweiz (Kreditkartenausweis nach EU-Norm): Eintrag im Führerausweis Code 01:

"Muss Brille oder Kontaktschalten tragen".

Kontaktschalen sieht man wenn man genau hinsieht. Sieht der Beamte nicht mehr so gut kann man ja eine Kontaktschale kurz herausnehmen und dem Beamten freundlich empfehlen eine Brille oder Kontaktschalen anzuschaffen.

Tellensohn  

Warum hat er keine Linse rausgeholt und sie gezeigt?

Normal erkennen Polizisten auch, wenn jemand Linsen drin hat.

Steht denn Brille drin oder Sehhilfe (01)?

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ist in einem Führerschein (Feld 12 / 01.01) eingetragen das die Person eine Brille braucht dann muss er die auch tragen. Er hat ja die Möglichkeit die austragen zu lassen.

Aber wie heißt es doch immer so schön, Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

im zweifelsfall mit dem polizisten zum nächsten optiker fahren

oder vom optiker anschließend eine bestätigung vorlegen

herausnehmen ist nicht zwingend

Wenn im Führerschein steht das er eine Sehhilfe benötigt, dann kann er machen was er will. Die Polizei ist in Recht.

Unter Punkt 12 steht welche Art von Sehhilfe benötigt wird. 01.01 ist die Brille.

1

Was möchtest Du wissen?