Was sollte ein tarierjacket haben/können?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey mikeoho1ic, 

du hast ja schon viele Informationen zum Thema bekommen. Wenn du noch Anfänger bist würde ich eher zu Hybride oder ADV Jackets tendieren. Der Große Vorteil bei einem Hybride Jacket ist der Auftrieb. ADV Jackets sind aber am häufigsten vertreten, sie haben noch eine Rückentrage aus Kunststoff zur besseren Befestigung der Tauchflasche.

Am besten liest du dich mal auf http://www.taucher.de/tarierjacket-fuer-anfaenger-und-einsteiger durch, dort konnte ich die ganzen Informationen lesen.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du in einem Verein bist kannst Du , außer die Ausbilder, noch andere Vereinsmitglieder fragen, was sie an Tarier-Jackets benutzen und warum. Am Besten wäre dann auch noch wenn Du diese dann Anprobieren und Probe tauchen könntest. Vielleicht können Sie Dir auch Läden empfehlen, oder Dich auch noch begleiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wichtig: Du solltest eines haben, dass dafür sorgt, dass du beim Ohnmächtigwerden an der Wasseroberfläche, nicht mit dem Gesicht ins Wasser gedrückt wirst. Ergo ein Jacket, was rund um mit Luft gefüllt wird. Nur Luft auf der Rückseite bietet zwar besseres Tauchen unter Wasser, wenn aber an der Oberfläche eine Ohmacht eintreten sollte hast du ein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was möchstes du den ausgeben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mikeoho1ic
26.02.2016, 15:33

So 300,350 maximal

0

ich würde dir Raten ein Bleiintigrieertes Jecket zu kaufen

ich will mir das Mares Dragon kaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?