Was sollte ein Katzenbaby aus dem Tierheim höchstens kosten?

8 Antworten

75 €, wie es bei uns aktuell im TH ist, sicher nicht, denn da ist keine Kastration enthalten sowie noch nicht mal Impfen und man hat die Verpflichtung zur Kastration am Bein ( aber kein Problem - Katzenschwemme will ich nicht fördern, also längst erledigt ) Aber 150 DM für eine Hauskatze ist schon arg überteuert. Wäre Miez kastriert und geimpft gewesen hätte ich auch 100 € gezahlt, lG.

Viele scheinen hier wohl keine Ahnung davon zu haben was in Tierheimen finanziell so ab geht. Ein Tierheim muss unterhalten werden. Die meisten Tierheime sind auf Spenden und Mitgliedsbeiträge angewiesen, sowie einen (zu) kleinen Teil an Geldern von den Kommunen. Von diesen Geldern müssen die Pfleger und anderen Angestellten bezahlt werden. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass ganz viele Tierheime jährlich heftig in die "Miesen" kommen um einen einigermaßen gewöhnlichen Standard bieten zu können. Wer bei einer Vermittlungsgebühr von 100,-- Euro für eine Katze oder 200,-- Euro bei einem Hund aus dem Tierheim meckert, kennt leider keinerlei Hindergründe und sollte sich vielleicht bei gewissen Äußerungen zurückhalten. Eine Kastration bei Katzen kann grundsätzlich zwischen 60,-- und 100,-- Euro kosten (Einzelfallabhängig), eine Kastration bei einem Hund bis zu 400,-- Euro (je nach Tierarzt). Wenn Tierheime Katzen für nur 25,-- Euro vermitteln, müssen sie sehr gute Sponsoren haben!!!

Bei uns hängt es davon ab, ob das Katzenbaby schon geimpft und entwurmt ist. Dann bezahlt man halt für Futter und Tierarzt 25 - 30 EUR. Man muss allerdings eine schriftliche Erklärung abgeben, dass man das Tier kastrieren lässt, deren Nachweis man dann an das Tierheim senden muss. Für eine bereits kastrierte Katze bezahlt man hier 50 EUR.

Kitten greift beim streicheln an - habe ich etwa so viel falsch gemacht bei ihm?

Hallo, wir haben ein 3 Monate altes Kitten und es greift mich ständig an. Meine Partnerin hat Ruhe, und er liebt es mit ihr zu schmusen. Doch wenn ich mit ihm kuscheln will, reißt und kratzt er leicht sofort. Er schnurrt zwar aber trotzdem wird er immer stärker und dem entsprechend fügt er mir auch schon Verletzungen zu. Ich sage auch schon ruhig aber betont "Nein!" aber trotzdem hört er nicht auf mich. Greift meine Beine, Füße, Hände, Arme etc. ohne Grund einfach an. Ruhe habe ich nur wenn er mal kuscheln und schlafen will. Dann bin ich auch mal gut genug für ihn. Oder wenn er fressen will. Ansonsten lässt er mich kaum an sich ran. :( ich weiß nicht was ich tun soll.. habe ich etwa so viel Falsch gemacht bei ihm? Selbst wenn ich auf dem Boden liege, Hand auf Hand auf dem Boden oder mich normal hinsetze. Er greift meine Hände regelrecht an. Sobald ich sie bewege, springt er auf und rennt weg. Genau das selbe wenn er meine Füße angreift und auf einmal sieht dass sie sich bewegen. Jedoch wird er immer hartnäckiger.. Bitte um Hilfe :( ich mag ihn und will ihn nicht wegen sowas abgeben müssen irgendwann...

...zur Frage

Anschaffung einer zweiten katze was beachten?

Heya zurzeit bin ich dabei meine Eltern zu einer zweiten katze zu überreden da einzelhaltung meiner Meinung nach einfach nicht artgerecht ist. Meine Mutter hab ich nun fast so weit meine Schwester schon lange und mein Vater auch bald.

Jz meine Frage: Habt ihr gute Argumente für eine zweite katze?

Wie viel teurer sind zwei Katzen als eine?

Wir haben einen Kater (kastriert), was ist besser Kater und Kater oder Katze und Kater?

Kitten aus privaten Wurf oder jung aus dem Tierheim (unser Kater ist 8 Monate)?

Wir haben vom Vermieter nur die Erlaubnis für eine Katze und das auch erst nur für ein Probetraining Jahr meine Eltern wohnen in der Wohnung aber schon seit 20 Jahren denkt ihr der stimmt zu wenn wir ihm alles begründen?

Unser Kater kratzt sehr viel an Tapeten laut meiner Mutter hat sie mit zwei Katzen nur noch mehr kaputte Tapete ich denke eher das Gegenteil was denkt ihr?

Brauch unser Kater vorher noch iwelche Impfungen (Katzen AIDS etc.)?

Danke im voraus und bitte keine Antworten wie sei froh das du eine hast

...zur Frage

Wieviel kosten Hunde im Tierheim?

mehr als 100 euro?

...zur Frage

Katzenbaby setzt kein Kot ab, was soll ich tun?

Ich habe mir vor 2 Tagen ein (angeblich 8 Wochen altes) Katzenbaby gekauft. Beim Tierarzt wurde mir gesagt, dass er aller höchstens 6 Wochen alt ist und ich ihn mit aufzuchtsmilch füttern soll, was ich auch mache. Er kann auch schon aufs Katzenklo gehen wenn man ihn drauf setzt, allerdings pinkelt er nur und setzt kein kot ab. Mittlerweile sollten es ca 5 Tage sein, da er beim Vorbesitzer auch nicht war.

...zur Frage

Babykatze mit 8 Wochen bekommen, hilfreiche Tipps auf Lager?

Hallo ihr Lieben, ich habe zum 18ten Geburtstag eine Babykatze geschenkt bekommen. Als wir die Kleine abholen gegangen sind war sie total verängstigt und still. In der Wohnung sah es miserabel aus die Familie hat überall geraucht und kaum gelüftet. Ich hab ja nichts gegen Leute die mehrere Tiere halten aber das war echt ne Zumutung für 3 Vögel,4 Hunde und 6 Katzen. Naja, sie wollte mir die Kleine sofort geben meinte "sie hat kein Bock mehr". Jetzt ist sie wenigstens in guten Händen. Ich hab der Kleinen sogut wie alles geholt. Kratzbaum, Näpfe, Leckerlies für Babys, Nass und Trockenfutter, Milch und Wasser, Katzenklo und Streu Spielzeug sie hat also alles. Aber ixh bin natürlich trotzdem etwas unsicher man darf die Kleinen doch garnicht so früh von der mama trennen :( auserdem weiß ich nicht wie das mit dem spielen so ist. wir spielen wann immer sie möchte. sollte ich da eine zeit einlegen? sie schläft in meinem bett und tagsüber miaut sie so traurig vermisst sie ihre mutter? ixh habe sie auch erst seit 3 tagen. am sonsten schnurrt sie wie ein motor umkreist mich und gibt mir liebevolle kopfnüsse. was sollte ich denn noch so alles beachten? iwelche tipps?:) danke im vorraus

...zur Frage

Tierheim hunde kosten?

Weiss jemand wieviel ein grosser hund im erfurter tierheim kostet oder ist das ueberall gleich? Ich will auf jeden fall einen hund aus dem tierheim weil ich ihn retten will.. naja wie auch immer also ein kasteierter hund. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?