Was sollte ein Filmvortrag inkludieren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Gut, ohne jetzt den Inhalt zu kennen lässt sich das Charaktergefüge in Filmen oft auf minimale Absichten runterbrechen. Ich würde den Film vor einem schlüsselmoment unterbrechen und eine Diskussion über die Erwartungshaltung des Publikums unterbrechen, inklusive einem Rollenspiel. Und danach würde ich den Film weiterzeigen und mit der gespielten Fassung vergleichen. Entweder war das Publikum clever und hat den Plot vorausgesehen oder aber es geht diametral auseinander.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FFMmadafak
07.02.2016, 13:14

Wie ist das Rollenspiel zu verstehen? Die Gruppen vor uns haben sich eher auf die Gedanken zum Film konzentriert. Bsp- Warum wir diese Perspektive/Kameraeinstellunge/Effekt/Musik gewählt haben. Ist lediglich ein Film auf "Anfängnerniveau". 

0
Kommentar von Flimmervielfalt
07.02.2016, 14:07

Es ist ja die Frage ob der Film mehr auf Stil oder Substanz setzt. Es ist ja ausserdem nicht wichtig, was die anderen Gruppen machen, sondern das, was du daraus machst.

0

Was möchtest Du wissen?