Was sollte ein aktuelles Notebook (kein Gamer) mindestens an Leistung, CPU, RAM Software besitzen?

2 Antworten

Moin christl10,

für den Office-Betrieb empfehle ich ein Gerät mit einem Prozessor ab Intel Core i3 und mindestens 4GB Arbeitsspeicher. Dann kommt es noch darauf an, ob man Wert auf eine SSD legt oder auch mit einer HDD zufrieden ist, die deutlich mehr Speicher bietet. Eine SSD sorgt allerdings unter Windows und beim Ausführen von Programmen nochmal für einen ordentlichen Geschwindigkeitsschub. So ein Gerät bekommt man bereits im 300 € Bereich.

Im 400 € Bereich bekommt man auch locker einen Laptop mit einem Intel Core i5. Diesen würde ich für Multimediaanwendungen empfehlen. Hier würde ich dann evtl. auch auf 8GB RAM setzen. In der Regel gibt es da sowieso keinen großen Preisunterschied bzw. die meisten Laptops haben da sowieso 8GB RAM verbaut.

Gruß
Lukas

Habe aktuell einen Lenovo E330 mit i5 CPU, welchen weiss ich nicht. Sollte einer der 3er Reihe sein, denke ich. Habe einen 8GB RAM und eine GRafikkarte von Intel die 4.000er. Ich denke ich bin für MS Office noch gut bestückt, oder? Notebook ist schon 3 Jahre alt und hat damals 660€ gekostet. 

0
@christl10

Das kannst Du doch ganz einfach selbst beantworten:

Erledigt das Notebook alles, was Du machst, zu Deiner Zufriedenheit?

Wenn nein, dann brauchst Du etwas Leistungsstärkeres...

1

Die Frage kann man so nicht beantworten.

Bei jeder Computerausstattung kommt es darauf, zu welchem Zweck das Gerät genutzt werden soll.

- Schreibmaschine/Surfen
- anspruchsvolle Büroarbeiten
- Gaming
- Bild-/Videobearbeitung, einfach oder professionell
- etc.

Eine Mindestausstattung findest Du bei dem preiswertesten Notebook.

Hier kannst Du beispielhaft einen Kaufberater nutzen:

https://www.notebooksbilliger.de/notebook+berater

Nutze ihn für 

  1. Surfen
  2. Büroarbeiten
  3. Bildbearbeitung, eher einfach
  4. sonst fällt mir nichts ein.
0

Was möchtest Du wissen?