Was sollte die Wohnungsmiete kosten..

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Man sagt die Miete sollte warm nie ein Drittel vom Nettoeinkommen übersteigen. das wäre hier 500 €. Aber seien wir realistisch - das lässt sich oft nicht einhalten. In München wären da schon eher 900 € futsch für den Lebensraum für 2 Personen

Die Frage ist doch eigentlich eher was ist auf dem Wohnungsmarkt möglich .. grundsätzlich sollte nur ein Drittel des Einkomens für Miete draufgehen ... in Ballungsräumen ist das aber eine reine Utopie .. man muss froh sein etwas noch bezahlbares zu finden ... insbesondere in dem 2-Zimmersegment in dem Du wahrscheinlich auch suchst ....

Um sie ohne große Probleme zahlen zu können etwa 500 € inklusive Betriebskosten.

Gob sagt man:

Nicht mehr als1/3 des Einkommen

die Miete sollte nie ein Drittel des Einkommens übersteigen

Kommt darauf an wo du wohnen willst, da sich regional Preise stark unterscheiden,

Eigentlich dürfte bei Deinem Netto die Kaltmiete höchstens 500 € betragen. Aber das ist graue Theorie. In Frankfurt/Main, Stuttgart oder München kriegst Du für 500 € maximal eine unbeheizte Garage.

Was möchtest Du wissen?