Was sollte der Hund fressen, wenn er Durchfall hat?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Durchfall rät einem der TA meistens erst mal 1-2 Tage gar nix zu füttern damit sich der Darm beruhigt und dann mit einer Diätkost langsam wieder anzufangen. Daß Reis und gekochtes Hühnchenfleisch (ohne Knochen) oder Hüttenkäse ganz gut sind, weiß man ja... es gibt aber auch noch eine weitere Möglichkeit Durchfall zu bekämpfen:

Morosche Karottensuppe:

Hier das Rezept:

500g geschälte Karotten in einem Liter Wasser eine Stunde kochen, durch ein Sieb drücken oder im Mixer pürieren. Die Gesamtmenge auf einen Liter Wasser auffüllen.

Drei Gramm Kochsalz ( ein knapp gestrichener Teelöffel) hinzufügen.

Fertig.

Am nächsten oder übernächsten Tag koche ich die Suppe nochmals und gebe dann das Rohfutter (oder Trofu) dazu. Alles Gute!

ich gebe abgekochten reis, banane, hartgekochtes ei und gekochtes huehnchen fleisch in kleinen portionen!

Am besten einen Fasttag einlegen und nur Wasser zum Trinken geben kein kaltes.Sonst zum Onkel Doktor gehen wenn es nicht besser wird.

Was möchtest Du wissen?