Was sollte man frühstücken um gut Einen 5 km lauf zu meistern?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Gar nichts - jeder Läufer, den ich ich kenne und ich mache das auch so - laufen nüchtern. Natürlich darf man vorher trinken, aber man sollte möglichst gar nichts essen, belastet nur. Ausnahme: Man läuft erst nachmittags oder abends, dann darf man natürlich vorher leichte Kost zu sich nehmen, aber auch auf keinen Fall direkt vor dem Laufen. Heute ist es wieder sehr warm, nimm Dir IsoStar mit, trinke das anschließend. lg Lilo

Wobei das natürlich von Läufer zu Läufer schwankt, ich komme besser klar wenn ich circa 30min vorher ne Banane esse.

0

Ein 5km lauf, ist ein so genanter jeder manns lauf. Die vorbereitung dafür ist eher minimal.
Du solltes ein ausgewogenes frühstück einnehmen, aber darauf achten, das vor dem lauf noch etwas zeit verstreicht, und auf jeden fall vorher nochmal auf toilette gehen.
Beim trinken solltest du eher was isotonisches zu dir nehmen, damit deine salzspeiucher gefüllt sind. auch vor den lauf solltest du noch getränke zu dir nehmen, aber nicht zu viel, sonst hast du einen Wasser bauch und das ist beim laufen echt unangenehm.
Ich esse vor so einen lauf, ein körner brötchen, mit butter und Käse, dazu einen isodrink und dann lasse ich noch eine stunde vertreichen bevor isch mit dem laufen anfange. und halt zwischen drin immer ein paar kleinere schlücke trinken.

Eisbein mit Sauerkraut oder eine Currywurst mit Pommes wären tendenziell unvorteilhaft. Ansonsten erfordert so ein 5-km-Lauf aber keine besonderen Vorkehrungen.

Ist es ein Trainingslauf, kannst du den sowohl nüchtern als auch "voll" laufen.

Ist es ein Wettkampf, empfiehlt sich balaststoffarme, kohlenhydratreiche  Nahrung. Weißbrot mit Marmelade, evtl. einen O-Saft dazu. Dann vor dem Lauf bestenfalls noch einen Schluck Wasser, mehr braucht es nicht.

Keine "Zaubergetränke" oder Traubenzuckerdinger konsumieren, die brauchst du für 5 Kilometer nicht.

Hm hängt davon ab, wann du 5km laufen willst. Aus eigener Erfahrunge esse ich nur ein Banane, wenn ich vormittags laufen gehe. Sonst würde ich ja nichts schweres essen, also mir gehts dann meistens eher schlecht - es soll auch Leute geben, die alles vorher essen können und ihnen nicht mal schlecht wird. ;)

Ansich ist trinken wichtiger ... Viel kalorien nudeln z.B. Kommt auch drauf an wann der 5km ist und wann du aufstehen tust

Auf nüchternen Magen läuft sich eine 5 Km Strecke am leichtesten.

Trinke ein wenig Wasser, ohne Säuren oder was drin.

Um eine bessere Ausdauer zu bekommen, ist am Vortag eine Mahlzeit mit gekeimten Linsen sehr hilfreich. Wenn du davon wenig hälst, es funktioniert auch mit gekochten Linsen.

Ich weis nicht, was es auslöst, aber wenn ich ein wenig Linsen am Tag davor oder 2 Tage vorher esse, kann ich rennen und rennen und rennen...

Grüße

Rückstoß 🙊

0

Haferflocken. In die Haferflocken kommt eine klein geschnittene Banane und Kakao. Dann Milch dazugeben und dann haste Kohlenhydrate, Eisen, Zucker, Fett, ...

Was möchtest Du wissen?