Was sollte ich nach der Schule machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

 Dann versuch eine zweijährige Berufsfachschule zu absolvieren in Richtung Wirtschaftsschule. Dann bekommst Du Deine mittlere Reife/ Realschulabschluss und hast somit die Möglichkeit in Deinem Beruf eine Ausbildung zu machen. Wenn alles nicht funktioniert dann mach ein, je nach Bundesland ein Berufsvorbereitungsjahr oder ein Freiwilliges Soziales Jahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von citygirl2000
12.06.2016, 13:13

Also nach der 10 wieder sozusagen eine mittlere Reife, das ist doch Zeitverschwendung oder nicht?

0
Kommentar von Heelyfan
12.06.2016, 14:07

Nicht wenn deine Noten so schlecht sind und es ratsam wäre, sie vor der Ausbildungssuche noch zu verbessern.

0

Gute Entscheidung

Mach doch nach der 10 erstmal ein Freiwilliges soziales Jahr?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von citygirl2000
12.06.2016, 13:11

Sollte das Freiwillige Soziale Jahr kein Zusammenhang mit der Ausbildung haben als Vorteil?

0

Wenn du nicht sofort eine Ausbildung findest geh doch erstmal zu einer Zeitarbeitsfrima wenn du glück hast vermitteln die dich in eine firma in der du eine Ausbildung machen kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von citygirl2000
12.06.2016, 13:12

Meinst du ein Praktikum? Ich bin nach der 10 noch minderjährig (17)

0

Was möchtest Du wissen?