Was sollen wir mit ihr tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo EpicGamerTimo,

eine zugelaufene Katze, darf man nicht einfach so behalten !

Das ist Strafbar, und gilt als Diebstahl !

Du MUSST das bei eurer Verbandsgemeinde Melden. Die machen für gewöhnlich dann eine Annonce im Blättchen. Auch bei der Tierhilfe und im Tierheim solltest du Bescheid sagen. Gut möglich das die Besitzer ihre Katze suchen. Du kannst auch selbst mal bei Tassoo auf der Seite schauen, ob du die Katze da unter den vermissten Tieren findest. Dann MUSST du mit ihr zum Tierarzt. Dieser prüft, ob die Katze bereits gechipt und registriert ist und gibt das dann auch an Tassoo weiter. Oder siehst du evt. ein Tattoo im Ohr ?

Füttern kannst du, wenn du kein Katzenfutter zu Hause da hast, auch mal eine Dose Thunfisch im eigenen Saft, aber bitte nur eine halbe heute Abend und morgen früh dann gleich mal zum TA !!

Die Tierheime, Tierhilfe oder Katzenhilfe sind auch oft Dankbar, wenn du die Katze solange Versorgst, bis der Besitzer sich meldet. oder auch, wenn eine gewisse Zeit abgelaufen ist und der Besitzer sich nicht meldet und du die Katze dauerhaft übernimmst. Einfach abklären, wenn du mit Tierheim oder Tierhilfe redest.

Alles Gute

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ruft mal beim tierheim an ob eine katze vermisst wird oder gebt ein inserat auf das euch eine zugelaufen ist , auch die nachbarschaft fragen wo eine vermisst wird. fressen bitte nur katzenfutter , zum trinken pures wsser anbieten - habt ihr denn ein katzenklo ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EpicGamerTimo
08.11.2015, 18:11

Ne hatten noch nie eine Katze

0

Was möchtest Du wissen?