Was sollen hasen im winter essen und ist trockenfutter gut

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ist so schon ganz gut aber jeden tag brot ist nicht gut, viele denken immer noch, dass brot gut für den zahnabrieb ist aber das stimmt nicht, es weicht im maul nähmlich sofort auf und ist dann nur noch ein weicher brei und außerdem werden die kleinen davon dick und du ha st ja geschrieben, dass du aus dem trockenfutter die körner raus nimmst aber das bringt doch nichts wenn im brot eh getreide drinn ist. trockenfutter brauchen kaninchen bei artgerechter ernährung auch nicht, du könntest höchsten mal ein krümel davon als leckerchen verwenden. ich habe auch 2 kaninchen und die bekommen nur möhren, kohlrübe, kohlrabi und kolrabiblätter, dill, fenchel, gurke und manchmal ein bischen apfel und villeicht mal ein bischen trockenfutter als leckerchen

Also ich füttere meinen Zwergkaninchen, einmal am Tag ein bisschen Salat, ein kleines Stückchen Apfel, Karotte, ab und zu (aber wirklich sehr selten) ein kleines Stück trockenes Brot, eine Hand voll Hasenkörner (frag am besten beim Fressnapf nach, welche am besten sind) auf jedenfall vieeeeeeeel Heu, und ich hab ihnen mal gaaanz wenig Banane gegeben. Meine Häsin hats gemocht mein Männlein allerdings nicht. Ich werde ihnen das aber auch nicht mehr geben, weil ich nicht weiß ob das gut ist. Aufjedenfall, brauchen sie immer etwas zu knabbern, weil ansonsten ihr darm nicht arbeitet. :) LG's Miki

Jeden Tag Brot ist nicht gut allerdings kannst du sie auch füttern mit zum Beispiel Karotten Löwenzahn Gartenkräutern Wiesengras ab und an auch mal ein kleines Stück Birne oder Banane außerdem mögen sie auch Blätter und Äste achte darauf welche Blätter oder äste du ihn gibst denn nicht alles ist für die Hasen gut..♡♡

Trocken- u. Nassfutter für Katzen?

Hallo. Wir kriegen bald eine 7 Monate alte Katzendame und ich würde der Kleinen gerne eine Mischung aus Trockenfutter und Nassfutter geben. Wie stimme ich dies allerdings richtig aufeinander ab, wenn ich dieses jedoch von unterschiedlichen Herstellern kaufe?

...zur Frage

Braucht mein Kaninchen Trockenfutter?

Eigentlich weiß ich, dass Trockenfutter schädlich sein kann, das stand zumindest in meinem Ratgeber....deshalb ernähre ich meine Kaninchen mit Obst und Gemüse, sie dürfen jeden Tag Gras fressen und ab und zu reiche ich ihnen einen Haselnusszweig oder Salat und selten auch mal ein Stück Erdbeere. Heu bekommen sie sowieso immer.

Nur jetzt miente meine Freundin, sie hat auch Kaninchen, dass Kaninchen das Kraftfutter brauchen, weil das lauter Vitamine etc enthält und sie sonst unterernährt werden. Und sogar die Mutter meiner anderen Freundin, die ist Tierärztin, gibt ihren Meerschweinchen fast ausschließlich Trockenfutter!

Ist das Zeug also gut oder schlecht? Eure Lola ;-)

...zur Frage

Kaninchen frisst nur noch Leckerlies!

Mein Kaninchen isst sein normales Futter nicht mehr! Kein Heu und kein Trockenfutter! Nur noch kleine Knabberein die er sonst als Leckerli bekommen hat! Ist das normal? Hat er einfach keine Lust auf sein normales Essen?

...zur Frage

Wie viel Gemüse und Grünzeug brauchen meine Kaninchen Pro Tag?

Ich füttere Meine Kaninchen nur Gemüse und Grünzeug und ein mini bisschen Obst (Apfel , Birne ) und wie viel muss ich Füttern ? Im Moment gebe Ich 2 Mal Am Tag 1-2 Karotten 5 Kolarabie Blätter , 10 - 12 Blatter Salat , und Ein bisschen Wiesen Grün , und Immer Morgens und abends und ich glaube das Reicht ihnen Nicht . Ich gib auch immer Heu .

Muss ich noch Trockenfutter Zugeben ?

Wie viel muss ich an Gemüse Füttern ?

LG Michelle

...zur Frage

Was dürfen Hasen alles essen?

Seit kurzem habe ich einen Zwergwidder und ein Zergkaninchen. Ich bin mir so unsicher, was sie alles essen dürfen, weshalb ihre Ernährung nicht gerade vielseitig aussieht. Das tut mir immer so leid, wenn ich sie nur mit Löwenzahn, Heu, Trockenfutter, Äpfel und Karotten (die mögen sie aber nicht) füttere.

Welches Obst oder Gemüse ist denn noch geeignet?

Vielen Dank, schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?