Was soll Zelda Link in Breath of the Wild selber sagen?

1 Antwort

Es ist ja Sinn und Zweck das diese Frage nicht beantwortet wird.

Das Konzept von Link ist ja das er möglichst charakterlos wirkt, weil er dich darstellen soll und somit auch deine Eigenschaften repräsentieren soll. Wenn er Zuge an den Tag legt die dir nicht entsprechen identifiziert du dich nicht mehr so sehr mit ihm. Deshalb ist Zelda ja auch die Namensgeberin der Reihe obwohl Link ja eine viel größere Rolle spielt.

Solch eine Wichtige Entscheidungen ob du Zelda nun nach deinem Abenteuer als deine Kumpeline, Geliebte, Vorgesetzte, oder einfach nur Prinzessin siehst, wird Nintendo dir nie abnehmen.

Im Grunde ist es sind und Zweck das du diese Frage für dich selbst beantwortest.

Ahhh das wusste ich noch gar nicht. Bin auch neu in der Zelda Reihe Breath of the Wild ist das erste Zelda Spiel dass ich gespielt habe.

Danke für die Antwort

0

Das ist so ein Blödsinn.

Mir fällt es leichter, mich mit vordefinierten Figuren zu identifizieren als mit "leeren Hüllen", deswegen kam ich mit dem Helden aus Dragon Quest 11 auch überhaupt nicht klar, mit Yuri aus Tales of Vespiria dagegen sehr.

0
@BiBo85

Das kannst du ja so empfinden. Trotzdem ist es die Wahrheit und auch die offizielle Nintendo-Begründung und somit schlichtweg kein Blödsinn. Es gibt ja auch genug Spiele die Protagonisten mit eigenen Charakter.

0
@Wonderwok

Ist ja schön, wenn das das Konzept hinter dem "stummen Helden" ist, aber es ist dennoch Schwachsinn.

0
@BiBo85

Das mag subjektiv für dich zwar so sein, die begründung warum link bspw. keine eigene stimme hat obwohl wir in dem spiel sonst sehr gutes voice acting haben ist dadurch aber nicht ausgehebelt.

sie trifft halt einfach nur nicht auf dich zu. vielen anderen menschen geht es aber so.

0
@sk8terguy

Ja, bibo versteht nicht, dass ich fakten ohne großartige Wertung abgebe und er einfach nur seine subjektive Meinung

0

Was möchtest Du wissen?