Was soll "Unter Tage" in einem Bergwerk heißen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Bergwerk fördert zum Beispiel Kohle aus großer Tiefe, unter der Erde, also "unter Tage". vermutlich heißt das so, weil man früher den ganzen Tag da unten geschuftet hat und das Tageslicht nicht zu sehen bekam/bekommt?. So ist das. :-)

Als Untertagebau bezeichnet man im Bergbau und im Tunnelbau die Herstellung unterirdischer Hohlräume (Tunnel, Stollen, Schächte, Kavernen u. ä.) im anstehenden Felsgestein in geschlossener Bauweise. http://de.wikipedia.org/wiki/Untertagebau

Es gibt Untertage Bergbau und Übertage Bergbau.Übertage Bergbau findet unter ferien Himmel statt,zB im Braunkohleabbau.Untertage Bergbau findet unter der Erdoberfläche statt,also unter Tage.Sebst verständlich wird da mit Licht gearbeitet und nicht wie einer schrieb,im dunkeln.

Was möchtest Du wissen?