was soll mein grundumsatz bedeuten?:-)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1300 Grundumsatz: davon gehen Krankenhäuser bei Patienten aus, die ans Bett gefesselt sind. Du hast mit Bewegung im Alltag sicherlich an die 2000 kcal, die du verbrennst. Diäten sind so eine Sache. Wenn du Sport betreibst, würde ich an deiner Stelle nicht weniger als 1500-1800 kcal zu mir nehmen. Bitte darauf zu achten, wodurch.

Mit 2 mal McDonalds am Tag bekommst du das auch, aber leider zuviel Zucker und Fett.

Achte auf eine "ausgewogene" Ernährung! Wenn du "normal" isst, dann nimmst du auch ab. Solange du ausreichend Bewegung hast.

Der Vorteil an der guten Ernährung ist, dass du Fett abbaust, genug Eiweiß für deine Muskeln bekommst und der Körper nicht in einen Sparmodus fällt. Somit verringerst du auch die Chance auf einen Jojo Effekt.

Viel Erfolg!

"Der Begriff des Grundumsatzes beschreibt denjenigen Teil des täglichen Energieverbrauches, welcher für die Aufrechterhaltung lebenswichtiger Funktionen aufgebracht wird. Er ist der Umsatz in absoluter körperlicher Ruhe, bei Nahrungskarenz und Indifferenztemperatur. "

http://flexikon.doccheck.com/de/Grundumsatz

weiterlesen im link, da gibt es noch wichtige informationen, die dir gewiss weiterhelfen werden

Was möchtest Du wissen?