Was soll man zu unentschuldigten Fehlstunden sagen?

3 Antworten

Hast du die Entschuldigungen unterschreiben lassen von den Lehrern?

Wenn ja, dann hast du einen beweis, wenn nein sieht es vermutlich schlecht aus. Denn dann kannst du nicht beweisen, dass du die Entschuldigungen abgegeben hattest.

Haben die Lehrer sich keine ordentlichen Notizen gemacht? Bei uns haben sie notiert wenn man nicht da war und ebenso, wenn man die Entschuldigung nachgereicht hat.

Wenn du Minderjährig bist, dann müssen deine Eltern das klären.

Wenn deine Klassenlehrerin nicht mit sich reden lässt, dann wende dich an wen anders z.B. eine andere nette Lehrkraft, den Vertrauenslehrer oder die Schulleitung.

Leider nicht da sie jedesmal meine Entschuldigungen mitgenommen hat mit der Begründung sie würde es im Lehrerzimmer eintragen

0
@milamaus15

das ist natürlich blöd. Da hätte nur geholfen sich unterschrieben zu lassen, dass sie abgegeben wurde oder sie danach zurück zu fordern. Dafür ist es jetzt aber zu spät.

Hat sie sie bei anderen auch einbehalten?

Da hilft nur ein klärendes Gespräch zwischen deinen Eltern und z.B. der Schulleitung, wenn die Klassenlehrerin es nicht einsehen will.

0

Hallo, sprich mit deinen Eltern. Es ist ihre Aufgabe das mit den Fehlstunden zu klären.

Das ist etwas Problematisch da meine Eltern geschäftlich unterwegs sind und ich jetzt so schnell wie möglich handeln will und auch muss

0
@milamaus15

Du bist doch sicher noch Minderjährig oder? Also es ist die Aufgabe deiner Eltern.

1

Die kommen erst in ca. 2 Wochen von der Geschäftsreise solange passt mein großer Bruder auf mich auf

0

*da jede unentschuldigte Fehlstunde als 6 zählt

Zeugnis 10 unentschuldigte fehlstunden trotz rechtzeitig abgegebener entschuldigungen. Was tun?

Ich habe im ganzen halbjahr nur 3 tage gefehlt und hab meine entschuldigungen sofort abgegeben. Doch auch meinem zeugnis steht das ich 10 unentschuldigte fehlstunden habe. Ich denke die schule hat einen fehler gemacht. Doch was kann ich jetzt tun, immerhin möchte ich mich mit diesem zeugnis ja auch bewerben. Hab ich das recht auf ein neu gedrucktes zeugnis oderso?

...zur Frage

2. Lehrjahr, Fehlzeiten Kündigung?

Hallo zusammen,

ich bin im 2. Lehrjahr zur Bürokauffrau und habe auf meinem Zeugnis 92 Fehlstunden, davon 46 unentschuldigt. Braucht mir nichts zu sagen von wegen selber Schuld, weiss ich selber. Will nur eine sachliche Antwort.

Die Personalreferentin weiss seit knapp einem Monat bescheid aber wieso sagt sie nix wegen den unentschuldigten Fehltagen? Sie hätt mich ansprechen können darauf. Sie ruft regelmäßig hier an um nach dem neuen Stand zu fragen.. Abmahnung hab ich bis jetzt nur eine wegen Handybenutzung

...zur Frage

Unentschuldigte Fehlstunden in der Einführungsphase!

Hallo liebe ''Community'',

morgen bekommen wir Zeugnisse, auf dem werden in etwa 20 oder etwas mehr unentschuldigte Fehlstunden draufstehen! Ich kam Anfangs mit dem ''Entschuldigungssystem'' nicht klar und habe deswegen eine ganze Woche in der ich Krank war, als unentschuldigt gefehlt, ob wohl ich wie gesagt einen triftigen Grund hatte, warum gefehlt habe!

Jetzt zur meiner Frage, wie schlimm sind die unentschuldigten Fehlstunden auf dem Halbjahreszeugnis der Stufe 10 (Gymnasium)? Meine geschriebenen und mündlichen Noten sind soweit im 2-3 Bereich!

Verlangen Uni's nur das Abiturzeugnis oder auch die anderen der Oberstufe?

Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Was passiert beim Widersetzen gegen Attestpflicht?

Hallo, Ich habe zum Ende der 10. klasse hin heute einen Brief erhalten der mir eine Attestpflicht auferlegt. Ich sehe dies jedoch nicht ein, da ich im ganzen Halbjahr 14 unentschuldigte fehlstunden hatte, und dies nur dadurch, dass ich den Zettel verloren hatte. Andere haben mit der selben Anzahl an unentschuldigten fehlstunden oder höherer Anzahl keine Attestpflicht bekommen. Was passiert wenn ich weiterhin nur Entschuldigungen meiner Eltern vorzeige? Danke im Voraus

...zur Frage

Wie soll ich jetzt meine Fehlstunden entschuldigen?

Ich gehe in die Oberstufe eines Gymnasiums. Wenn man gefehlt hat, muss man diese Stunden auf einen Entschuldigungs Zettel eintragen. Wenn man dann wieder zur Schule kommt hat man 7 Tage Zeit, in denen jeder Lehrer, bei den man gefehlt hat, auf den Zettel unterschreiben muss.

Jetzt zu meinen Problem:

Ich bin krank und habe ein Attest von gestern bis Mittwoch. Jedoch sind das jetzt die letzten Schultage. Danach stehen schon alle Noten und Fehlstunden fest und die Projekt Woche beginnt, in der kein Unterricht stattfindet.

Jetzt frage ich mich, wie ich diese Fehlstunden entschuldigen soll? Ich sehe diese ganzen Lehrer doch gar nicht mehr? Ich habe jetzt angst, dass diese Stunden als unentschuldigt auf meinen Zeugnis landen.

Lg

...zur Frage

unentschuldigte fehlstunden bei oberstufen Bewerbung

Kann ich mich mit unentschuldigten fehlstunden für die obetstufe bewerben oder habe ich keine Chance?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?