Was soll man von Freunden halten die die Freundschaft beenden?

11 Antworten

  • Du musst dich daran gewöhnen, dass im Laufe Deines Lebens manche Menschen aus Deinem Leben verschwinden werden und neue hinzustoßen. Es ist ein stetiger Wandel und keineswegs Konstanz. Es ist schön, wenn einem einige Menschen sehr lange auf dem Lebensweg begleiten, aber realistisch gesehen werden die meisten nur einen kleinen Teil des Weges mit uns gemeinsam zurücklegen.
  • Konkret zur Titelfrage: Ja, natürlich können das echte Freunde gewesen sein. Verabschiede dich von der romantifizierten Vorstellung, Liebe oder Freundschaft wären ewig oder sie wären nicht von dem Verhalten der Beteiligten abhängig.
  • Jeder weiß, dass man lieben und sich auch wieder entlieben kann. Genau kann man neue Freundschaften aufbauen und alte Freundschaften beenden. Beziehungen aller Art, egal ob romantische Partnerschaften, Freundschaften und sogar auch Geschäftsbeziehungen, beruhen auf Vertrauen.
  • Ich finde es völlig in Ordnung, wenn man eine Beziehung oder eine Freundschaft beendet, wenn sie nicht mehr bereichernd und erfüllend ist oder wenn das Vertrauensverhältnis zerrüttet ist. Ohne Vertrauen fehlt einer Freundschaft doch sowieso das wesentliche Element.
  • Ihr habt alle Fehler gemacht, wahrscheinlich ist das Vertrauen und das positive Gefühl der Nähe dahin. Akzeptiere bitte, wenn jemand die Freundschaft beendet. Zum Aufbau gehören immer zwei, zum Beenden nur einer.

Guten Tag.

Richtige Freunde verzeihen einem die Fehler und beenden eine Freundschaft eigentlich nicht. Es liegt natürlich daran welche Fehler gemacht wurden sind.

Deswegen wäre das hier die Frage: Welche Fehler hast du gemacht und welche haben Sie gemacht?

Ich habe schon auch Freundschaften beendet, meist lag es aber daran, dass die Menschen nur angekommen sind, wenn Sie was gebraucht haben oder einfach keine Zeit für einen mehr gefunden haben. Einmal spielte auch ein Mädchen eine Rolle, aber naja.

Für mich waren, dies aber auch falsche Freunde, zudem ist es heutzutage schwer zu definieren, ob es wahre Freunde sind oder nicht.

Kann dir nur sagen, früher hatte ich jede Menge Freunde, mittlerweile sind es nur wenige Freunde und ich finde es besser, denn alles ist somit überschaubar.

Grüße,

Chris :)

Hey , ja ich habe aber genauso Fehler gemacht wie die, und die haben meistens noch schlimmeres bei mir abgezogen! Und ich habe mich entschuldigt und gesagt ich änder mich... haben mir trotzdem nicht verziehen obwohl ich immer alles verziehen habe!

0
@fentybronzais

Die Frage ist hierbei, ob es sich um Vertrauenswürdige Dinge handelt, fremdgehen bzw. Freund/Freundin ausgucken oder worum genau. Bei Sachen, wie z.b. Treffen abgesagen, um sich mit einer anderen Person zu treffen, finde ich auch nicht toll, aber dies kann man ja noch verzeihen.

0

Nicht jede Freundschaft hält ewig. Manchmal passt es für eine gewisse Zeit und dann eben nicht mehr. Das bedeutet aber nicht, dass man nie richtig befreundet war. Es gibt eben Dinge die kann man akzeptieren und andere nicht.

Ich habe vor einigen Jahren einen 10 jährige Freundschaft beendet. Wir sind inzwischen auf einer Basis wo wir miteinander reden können aber wir beide wissen, dass zu viel passiert ist um das je wieder aufleben zu lassen. Trotzdem waren wir damals richtig gute Freundinnen und es war auch eine schöne Zeit mit ihr. Aber man braucht sich auch nicht einbilden das andere immer alles mit machen und es einem verzeihen nur weil man befreundet ist.

Hallo. Klar können das richtige Freunde gewesen sein.
Es kommt eben draif an, was du getan hast.
Ich habe auch zu vielen Freunden und Bekannten den Kontakt abgebrochen, weil sie einfach schlechte Menschen sind.
Wenn es bei dir der Fall ist, dass dich mehrere Freunde in die Wüste geschickt haben, dann solltest du wirklich überlegen was du denn falsches gemacht hast.

Die Frage ist, wie schwerwiegend dein Fehler war und wie gut ihr befreundet wart. Wenn du irgendwem die Freundin/den Freund ausspannst, dich an den Freund/Freundin rangemacht hast, sie beklaut hast oder ähnliches, ist es meistens schwer danach wieder zu vertrauen. Auch in einer Freundschaft ist vertrauen ziemlich wichtig. 

Es kommt wirklich immer drauf an, ich glaube ein bester Freund würde dir so einen Fehler verzeihen können, andere möglicherweise nicht. 

nein, ich hab die gleichen fehler wie die gemacht also genauso schlimm. habe mich entschuldigt und trotzdem verzeihen die mir nicht.

0
@fentybronzais

Du musst das hier nicht überall als Antwort reinkopieren. So kann man dir ganz sicher nicht helfen. Sag doch einfach was vorgefallen ist, ist schließlich anonym.

3

Was möchtest Du wissen?