Was soll man unbedingt in München besuchen?

8 Antworten

In München gibts soooo viel :)

Also die "typischen" Sehenswürdigkeiten sind der Marienplatz und die Frauenkirche (kann man besonders vom "alten Peter" aus gut sehen und den Blick über München genießen), dort in der Nähe sind Viktualienmarkt, Einkaufsstraße bis zum Stachus oder Richtung Odeonsplatz, dort ist die Residenz und eher die "noblere" Gegend, was Einkaufen betrifft. Ansonsten: Schloss Nymphenburg ist echt schön, der Blick vom Olympiaberg oder gleich auf dem Olympiaturm, Englischer Garten (mit dem Kleinhesseloher See über den Chinesischen Turm bis zum Monopterus, am Eisbach entlang, da sieht man dann auch manchmal die Surfer).

Wenn ihr Museen mögt, gibt es auch vieles: die Pinakotheken, das Deutsche Museum, BMW Welt/Museum, Bavaria Filmstudios usw. Hofbräuhaus ist auch sehr beliebt.

Auf der Theresienwiese ist gerade nicht so viel los, das kommt dann eher wieder zum Oktoberfest...

Ein Isarspaziergang ist auch immer wieder schön, z.B. Richtung Flaucher, da gibts auch den Tierpark Hellabrunn...

Oder immer wieder schön andere Parks zum Spazieren, ist aber glaub ich im Sommer schöner (Westpark, Riemer Park etc.)...

Gibt echt viel und das ist bei weitem nicht alles :) das was im ersten Absatz steht würde ich als das bezeichnen, was man gesehen haben muss!:) viel Spaß in meiner Lieblingsstadt!:)

Der Marienplatz ist sehr schön, Viktualienmarkt und der Stachus. An der Isar entlang und im Englischen Garten ist es auch sehr schön, aber vor allem im Sommer. Die Marienkirche, Nymphenburg, Allianz Arena, Lenbach Haus oder Olympia Park sind auch einen Blick wert.;) Viel Spaß im schönen MUC!:)

Marienplatz, Englischer Garten, Eisbach Surfer, Schloss Nymphenburg (Schlossgarten + zwei Museen), Stachus (generell die Fußgängerzone), Gloria Palast (Kino)

Was möchtest Du wissen?