Was soll man tun, wenn man Schlüssel zu Hause liegen hat und man nicht ins Haus kommt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Warten oder inzwischen spazieren gehen. So viel Zeit ist das nicht zu überbrücken und der Schlüsseldienst ist unangemessen teuer für den Aufwand.
Wenn sie nicht warten kann weil es ihr schlecht geht, sollte sie zu einem Arzt sofern sie ihre Eltern nicht informieren kann.

Sie hat keine Nachbarn? Ach die Arme. Und hat auch den Lehrer wieder wegfahren lassen, bevor sie im Haus war? Aber sicherlich hat das Haus auch einen Garten, eine Scheune, oder ähnliches, wo sie bis 13 Uhr oder auch 14:00 Uhr ausharren kann? Wie wäre es ansonsten damit, denjenigen anzurufen, der 13:00 Uhr mit dem Schlüssel kommt? Vielleicht schafft er/sie/es auch früher?

Eltern anrufen. Aber vermutlich geht das aus irgendeinem mysteriösen Grund auch wieder nicht.

Kann sie nicht ihre Eltern informieren? Oder Geschwister, Großeltern, Freunde etc.

Warten ! 

Es ist ja bald 13.00  Uhr !

Und möglichst Finger weg vom Schlüsseldienst ! Das kann teuer werden !


Warum geht der Schlüsseldienst nicht?
Die wird wohl warten müssen.

Sie hat nicht genug Geld. Und sie kann nicht warten es geht ihr schlecht

0

Dann soll sie ihre Eltern anrufen.
Einbrechen kann sie ja schlecht...

1

Was möchtest Du wissen?