Was soll man tun wenn man am liebsten sterben will?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Babylon666,

Solltest du Suizidgedanken haben, dann möchte ich dich ermutigen, mit Vertrauenspersonen - wenn möglich - zu sprechen. Oder mit derwww.telefonseelsorge.de, die bietet auch Beratung über das Internet an, wenn du ungern telefonierst.

Es gibt auch für Jugendliche spezielle Hotlines: z. B. nummergegenkummer.de, junoma.de, u25-deutschland.de, youth-life-line.de etc.

Herzliche Grüße

Klara vom gutefrage.net-Support

16 Antworten

Also da muss ich dir erst einmal alle Illusionen nehmen: nach einem Selbstmord ist das Leid absolut nicht vorbei, dann geht es erst richtig los. Denn jetzt hättest du noch eine Chance, etwas zu ändern, den Sinn deines Lebens herauszufinden und darauf hinzuarbeiten, dieses Ziel zu erreichen.

Nach einem Selbstmord jedoch wirst du zwar deinen grobstofflichen Körper los, bist aber im feinstofflichen Körper an deinen bisherigen Lebensbereich gebunden. Und zwar genau so lange, wie du gelebt hättest. Aber dann ohne die Möglichkeit zur Veränderung. Du bist mit deinen Gefühlen allein und diese werden nicht schwächer, sondern eher stärker.

Und wenn diese Zeit vorüber ist, dann wirst du wieder geboren, in einem neuen Körper, aber mit dem gleichen Karma, dass heißt mit den gleichen oder ähnlichen Problemen, vor denen du jetzt weglaufen möchtest. 

Diese Dinge werden in den vedischen Schrifte sehr genau beschrieben, leider hat man heutzutage in der westlichen Welt wenig Vertrauen in spirituelle Wahrheiten, in transzendentales Wissen. 

Und darum ist unsere Welt so, wie sie ist. Darin kann ich dir nur zustimmen, unsere Gesellschaft entartet immer mehr, so wie die meisten Menschen heute ihr Leben leben ist es absolut sinnlos und die Ärzte können kaum helfen, sind selbst ratlos.

Allerdings hat es doch zumindest den Sinn, dass man früher oder später damit frustriert ist und nach spirituellem Wissen, nach ewigen Wahrheiten zu suchen beginnt. Und nur das kann uns dahin führen, dass wir dieses Leben in dieser Welt dauerhaft hinter uns lassen können, also nicht mehr hier geboren werden müssen. Weil wir nämlich unsere Lektionen gelernt haben.

Das erscheint zunächst wie ein weiter innerer Weg, aber speziell für dieses verrückte Zeitalter gibt es einen "Bonus", eine "Abkürzung" gewissermaßen.

Hier kannst du mehr darüber lesen: http://www.prabhupada.de/bg/Prabhupada%20-%20Bhagavad-gita%20Wie%20Sie%20Ist.pdf

Und solltest du noch Fragen haben, dann kannst du dich gern wieder bei mir melden.

Alles Gute!!!

Babylon666 25.07.2016, 11:30

Woher hast du diesen Schwachsinn? Kannst du es beweisen? Und was kann ich dafür das ich fast halb tot bin? Hmm?

0
RevatiKKS 25.07.2016, 12:53
@Babylon666

Du hast nicht nach deiner eigenen Verantwortung gefragt hast und in deiner Frage auch nichts über deinen Gesundheitszustand geäußert - wie könnte ich dazu also etwas sagen?

Außerdem habe ich eher den Eindruck, dass du nicht nach Lösungen suchst, sondern andere damit beschäftigst herumzujammern. Denn wie es aussieht, bist du ja mit keiner Antwort zufrieden, egal aus welcher weltanschaulichen Richtung sie kommt.  Das ist absolut kontraproduktiv und schadet dir selbst am allermeisten.

Was den "Schwachsinn" angeht, du musst es weder glauben, noch ausprobieren, denn du hast ja deinen freien Willen, das steht dir zu.

Ich bin kein "Missionar", gebe hier nur Informationen weiter, die denen helfen können, die offen dafür sind. 

Also, wenn es dir das Herumjammern mehr bringt als wenn du konstruktiv nach Lösungen suchst - dann viel Spaß weiterhin!

0

Ich möchte da auch mal etwas zu sagen. 

Warum stellst du so eine komplizierte Frage und wirst ausfallend bzw. reagierst aggressiv wenn jemand versucht dir zu helfen. Es kann doch auch gut möglich sein, dass du an Depressionen leidest und damit muss man zu einem Arzt gehen. 

Sich einzureden es hat alles keinen Sinn mehr, macht alles nur noch viel schlimmer. Geh zu einem Arzt/Therapeuten !!

Babylon666 25.07.2016, 11:33

Wieso sollte ich? Ein Arzt will nur Geld verdienen.

0
Jomaney11 25.07.2016, 12:11
@Babylon666

Natürlich will ein Arzt Geld verdienen, nur wenn du Krebs oder eine andere Krankheit hast gehst du doch auch zum Arzt und lässt dir helfen. Ich muss ehrlich sagen, ich hab selber viele Probleme mit dem Thema ( leide an Depressionen ) und hab mich dazu durchgerungen zu einer Therapeutin zugehen. Alleine verliert man diesen Kampf zu 100%, man muss sich nur selbst diesen Tritt in den Arsch geben und sich helfen lassen bzw. Hilfe suchen. 

0

Mal davon abgesehen,dass du ständig die gleichen Fragen stellst. Beantworte ich mal die Hauptfrage : "Was soll man tun,wenn man am liebsten sterben will?"

- Entweder sterben oder sich Hilfe suchen,das ist allemal besser als hier ständig herumzujammerm. Jemand der rein gar nichts macht,braucht sich nicht zu wundern,dass er unglücklich bleibt.

Babylon666 25.07.2016, 03:33

Ich will doch nur endlich erlöst werden!!

0
FelinasDemons 25.07.2016, 03:37

Von wem denn? Hol dir einfach Hilfe,wir können dir bei deiner Erlösung nicht behilflich sein.

0
Babylon666 25.07.2016, 03:40
@FelinasDemons

Welche hilfe? Du meinst Ärzte? Diener der Pharmaindustrie? Hahahaha sehr witzig.

0

Am besten wäre es wenn du jemanden hättest mit dem du darüber reden kannst, meinen Freunden habe ich es wahrscheinlich zu verdanken dass ich noch am Leben bin... Eine ärztliche Behandlung ist eigentlich nur unbedingt notwendig wenn es biochemischen Veränderungen in deinem Gehirn kommt(Depressionen,Bipolarität usw.) du hast das zum Glück wahrscheinlich nicht.^^ Die Welt ist wirklich sch*iße aber wenn man seine Meinung mit jemandem teilen kann geht es einem sofort besser.:),

Babylon666 25.07.2016, 03:41

Ich will nur noch erlöst werdne, und du wiesst shcon das Ärzte nicht heilen dürfen? Sie sollen nur Geld machen sie sind die Diener der pharmaindustrie.

0
ScienceFan 25.07.2016, 03:44

da hast du teilweise Recht, aber ich will auch nicht dass du zum Arzt gehst, die bringen meistens nichts aber sie haben meistens eine gute Absicht , das musd man schon sagen.

0

Also ich finde das Leben und die Gesellschaft toll so wie sie ist. Und ich bin ein Teil davon und ich bin stolz darauf.

Denn einige Jahre früher war die Gesellschaft bei weitem beschissener als heute und daher bin ich heilfroh dass ich in der heutigen Zeit leben darf und nicht früher im Mittelalter oder so.

Und ja, ich habe in meinem Leben viel Sche1ße erleben müssen, was ich nicht mal meinem ärgsten Feind zumuten würde. Aber dennoch hab ich alles überstanden und bin am Leben, und das allein zählt. Denn meine Vergangenheit hat mich stärker gemacht.

Die Gesellschaft ist korrupt und verdorben, aber wayne interessierts?^^ Wenn man mal die Geschichte betrachtet, dann sind solche Gesellschaften den Bach runter gegangen wenn sie zu viel Mist gebaut haben. Und dieser Gedanke baut mich auf, da eine kranke Gesellschaft NIE für immer existieren kann.

Und wenn etwas krankes stirbt, so kann etwas neues und vielleicht wundervolles entstehen.

Ich sage mir: Imperien kommen, Imperien gehen. Der Kreis schließt sich. Deshalb braucht man sich darüber keine Sorgen machen :)

Babylon666 25.07.2016, 03:32

Ich will doch nur endlich elröst werden von allen Schmerzen von allen leidne, ich kann einfach nicht mehr...

0

Natürlich ist nicht alles toll. Das schöpft Herausforderungen. Es ist eben auch nicht alles schlecht. Was erhoffst du dir mit dieser Frage hier? Du entgegnest vielen antworten genervt, ist kein Ausdruck, aber das interessiert mich nicht. Mich interessiert,  was deine Hoffnung mit dieser Frage ist?

Wie sollen wir dir helfen wenn du die Gesellschaft so pervers findest .. darf ich wissen wie alt du bist grundsätzlich solltest du daran glauben an die die dich im Leben brauchen du wirst Auch gute Erlebnisse haben ..und du bist kein Stück besser wenn du dich einfach so umbringst du verstörst zu einem die Leute die es sehen und deine Familie verlier nicht den Glauben an die Menschheit und Kämpfe dafür!!

Schwoaze 25.07.2016, 06:46

Hi Kevin, lies mal seine anderen Fragen durch.  Schwerer Dachschaden!

0

DU schon wieder! Geh doch endlich zum Arzt!

Babylon666 25.07.2016, 11:34

Warum sollte ich? Die müssen den Anweisungen der Pharmaindustrie folgen das heisst sie wohlen dir nicht helfen, sondern sie wollen dich als ewiger Patient um an dir Geld zu verdienen, so läuft das nämlich.

0
Schwoaze 25.07.2016, 15:08
@Babylon666

Immer wieder die gleichen blödsinnigen Phrasen! Von mir aus, leide weiter! Wem nicht zu raten ist, dem ist nicht zu helfen. Du bist ein Musterbeispiel dafür.

1

Du solltest deinen Blick auf die Gesellschaft nicht so einschränken, sondern auch mal anders betachten. Und wer ist schon die Gesellschaft? Jeder ist anders.

Babylon666 25.07.2016, 03:36

Nein die meisten sind ziemlich gleich. Schön konform.

0
krabbe0072 25.07.2016, 03:47
@Babylon666

Du schränkt  deine  Meinung sehr ein. Schon mal überlegt, dass bei vielen der Charakter nicht sofort erkennbar ist ?Wie bist du denn? Bist  Du wie die  für dich offensichtliche Gesellschaft?

0

Hi du solltest mal zu deinem Hausarzt gehen und ihm davon erzählen , du brauchst Hilfe. Wenn du sprechen möchtest kannst du mir sehr gerne eine Freundschaftsanfrage schicken und dann kannst du mich über pn schreiben. Viele Menschen können damit nicht umgehen darum schreiben die so ein sch..wie Heavy . 

Babylon666 25.07.2016, 02:46

Warum sollte ich zum Arzt gehen? Nur weil ich diese Gesellschaft krank finde und nicht mehr in dieser kranken Gesellschaft leben will?

0
MasoOnTour 25.07.2016, 02:51
@Babylon666

nein nicht deswegen , sondern weil du Suizid Gedanken hast und die können dir einfach helfen . 

0
MasoOnTour 25.07.2016, 02:54
@Babylon666

warum können sie das nicht? willst du die Ärzte keine Chance geben ? Darf ich frage wie Jung du bist und deine Frage ob es normal ist wenn man sterben möchte . NEIN das ist nicht Normal. 

1
Babylon666 25.07.2016, 02:58
@MasoOnTour

Ärzte sind heutzutage nur aus Profit aus. Sie müssen das tun was ihnen die Pharmaindustrie vorschreibt.

0
MasoOnTour 25.07.2016, 03:03
@Babylon666

Sorry wenn du zum Arzt gehst und möchtest Hilfe dann Helfen sie dir . Wenn du die Behandlung abrechen möchtest dann kannst du das tun aber ich würde es wenigstens versuchen. Es gibt doch bestimmt Familienmitglieder die dich Lieben oder Mögen. Aufgeben ist die einfachste sache aber dafür zu kämpfen das man wieder Gesund wird, finde ich persönlich besser. Auch wenn der Weg nicht so einfach wird aber man sollte es einfach mal ausprobieren. Im Leben gibt es immer einen sinn auch wenn es nur eine Kleinigkeit ist.   

0
MasoOnTour 25.07.2016, 03:09
@Babylon666

Wenn ich Gesund werden möchte , versuche ich Hilfe anzunehmen. Der Arzt wird von der Allgemeinheit der Krankenkasse bezahlt , dafür hast du eingezahlt oder deine Eltern( ich weiß ja nicht wie alt du bist) da wäre es mir egal wo das Geld her kommt , solange ich meine Gesundheit wieder bekomme. Ja die reichen werden immer reicher und willst du auch nicht arbeiten gehen weil dein Chef durch dich Reicher wird? Du stellst hier ne Frage und willst dir nicht helfen lassen. 

1
MasoOnTour 25.07.2016, 03:15
@Babylon666

Das ist kein Spiel das ist ernst und was hast du von diese fragen Stellung erwartet was die Menschen hier darauf antworten. Hast du etwas davon bestimmtes erwartet . Hier sind Menschen dir , dir versucht haben auf einer bestimmt weise zu helfen , tipps zu geben  aber nichts nimmst du an. Das macht mich traurig . 

1
Babylon666 25.07.2016, 03:19
@MasoOnTour

Wieso? Weil ich kein Interesse daran habe ewig weiter zu leiden? Ich bin kein Masochist weisst du.

0
MasoOnTour 25.07.2016, 03:23
@Babylon666

Wer möchte schon gerne gedemütigt werden oder alles was zu Masochist dazu gehört . Keiner.  Was wäre dann für dich das Perfekt Leben ? 

0
MasoOnTour 25.07.2016, 03:32
@Babylon666

Ich merke es ja das du halt keine Hilfe möchtest. Aber keiner wird dir tipps geben wie du das machen kannst. Ich wünsche dir das du einen Anderen weg findest und das du weiter leben wirst. Kämpfe egal wie schwer es wird. 

0
Babylon666 25.07.2016, 03:34
@MasoOnTour

Wozu kämpfen? Warum verstehst du nicht das ich endlich erlöst  werden will, warum nicht??

0
ThanosderTyrann 25.07.2016, 03:37
@Babylon666

Sag mal was gibt dir denn Grund dir das Leben zu nehmen.Woran hast du den so schrecklich gelitten das du dich umbringen willst?

0
Babylon666 25.07.2016, 03:38
@ThanosderTyrann

Warum kannst du es nicht verstehen? Ich bin scher krank, psychisch als auch physisch.

0
MasoOnTour 25.07.2016, 04:03
@Babylon666

ich weiss was das heißt wenn man psychisch und Physich krank ist. Falls du mich meinst. Ich kämpfe Tag für Tag um meine Kranheit im Griff zu halten und nicht die Krankheit mich. Der weg bis dahin war sehr schwer , richtig schwer. Aber ich habe die Krankheit in meiner Hand und das kann mit viel Arbeit schaffen. Aber nur wenn man es wirklich will . 

0
MrBro 25.07.2016, 06:30

Ok? Die Kommentare hier sind auf 180... Das Ärzte nur auf Profit aus sind ist Blödsinn. Kp woher das kommt doch das ist billiger Aberglaube. Es gibt zwar mit Sicherheit Ärzte die noch was mehr dazu bekommen doch das sind vielleicht landesweit 10 oder so? Ärzte riskieren immerhin auch Ihre Jobs denn ihr Job ist es die Leute gesund zu machen. Und nur mal so nebenbei: Gibt viele Ärzte mit unterschiedlichen Ansichten zu Krankheiten. Einige wollen es so lösen, die anderen so... Wichtig ist das Ergebnis.

0
MrBro 25.07.2016, 06:32

Und Babylon666 du leidest nicht sondern machst dir erst unnötig dein Leben zur Qual...

0
Schwoaze 25.07.2016, 06:42
@MrBro

@MrBro:  Hi, lies Dir mal seine Fragen durch.  Babylon hat ne gröbere "Störung". Immer wieder die gleichen Fragen, immer wieder finden sich viele hilfsbereite User, die er dann prompt beleidigt. Absolut beratungsresistent!

1

Du siehst das falsch :) Hol dir Hilfe und geh in Therapie

Bevor du daran denkst dir das Leben zu nehmen, denkst du da nicht an deine Familie und Freunde? Denkst du nicht allein an deine Mutter?

Babylon666 25.07.2016, 02:47

Warum sollte ich in einer kranken Gesellschaft Leben wollen?

0
lolidama 25.07.2016, 02:50

Red mal mit der nächst besten Person/Schulsozialarbeiter. Ich glaub die können dir am besten weiterhelfen!

0
Babylon666 25.07.2016, 02:51
@lolidama

Ich fragte warum ich in einer kranken Gesellschaft leben wollen sollte?

0
lolidama 25.07.2016, 02:53
@Babylon666

Das ist nicht normal was du da sagst. Hol dir bitte so schnell wie möglich Hilfe 

0
Babylon666 25.07.2016, 02:55
@lolidama

Wieos ist das nicht normal muss ich unsere Gesellschaft toll finden? Egal wie pervers sie ist?

0
lolidama 25.07.2016, 03:00
@Babylon666

Wie du die Gesellschaft findest ist irrelevant. Du sprichst hier von Selbstmordgedanken und möchtest dich wegen der deiner Meinung nach schlechten Gesellschaft umbringen. Das ist nicht normal

0
Babylon666 25.07.2016, 03:07
@lolidama

Warum so agressiv? Nur weil mich diese kranke Konsum und Spassgesellschaft deprimiert?

0
lolidama 25.07.2016, 03:13
@Babylon666

Versteh nicht was dein Problem ist. Du hast ein Dach über den Kopf, essen und trinken, Internet, Freunde und Familie und willst dich sinnlos umbringen... Du schätzt nicht was du hast, habe den Eindruck, dass das dich auch alles gar nicht Interessiert, ausser die Gesellschaft natürlich. Geh lieber schlafen, echt

0
Babylon666 25.07.2016, 03:14
@lolidama

Nein ich bin halt tod, ich kann kaum mehr gerade stehen. Und wärst du lieber ein zufriedener Sklave oder ist dir die Freheit wichtiger?

0
lolidama 25.07.2016, 03:18

Du schiebst total die Filme

0

Versuchs doch erstmal mit Arzt bzw. Psychologen, der kann dir wohl in erster Linie am besten weiterhelfen. 

Babylon666 25.07.2016, 02:41

Wozu?

0
AOMkayyy 25.07.2016, 02:45
@Babylon666

Das Leben besteht, wie bereits ein Vorredner gesagt hat, aus Höhen und Tiefen. Ein Psychologe ist womöglich am besten dafür geeignet dir aus dem Tief, in dem du wohl steckst, wieder heraus zu helfen. Und wofür? Um wieder ein Hoch zu erleben und am besten möglichst konstant auf dem Hoch zu bleiben. 

1
Babylon666 25.07.2016, 02:46
@AOMkayyy

Die heutige Gesellschaft ist pervers, warum sollte ich also noch Leben wollen?

0
AOMkayyy 25.07.2016, 02:47
@Babylon666

Habe ich zwar unten bereits gefragt, aber warum ist die Gesellschaft pervers?

0
Babylon666 25.07.2016, 02:48
@AOMkayyy

Du glaubst also die Gesellschaft wäre heutzutage normal? Jegliche Kultur haben wir verloren.

0
Babylon666 25.07.2016, 02:50
@AOMkayyy

Was kapierst du daran nicht? Bist du schwer von Begriff? Vebrlödet?

0
AOMkayyy 25.07.2016, 02:52
@Babylon666

Nein ich bin nicht "Vebrlödet". Du stellst jedoch einfach eine These in den Raum und begründest sie kein bisschen. Inwiefern und welche Kultur haben wir verloren? Wann ist eine Gesellschaft normal?

0
AOMkayyy 25.07.2016, 02:59
@Babylon666

Welche Perversionen? Die Gier nach Profit? Die ist doch kein temporäres Problem unserer heutigen Zeit, die gibt es doch schon immer und in nahezu jeder Kultur. Teilweise auch noch vermischt mit totalitären Herrschaftsformen und dadurch noch schlimmer.

0
AOMkayyy 25.07.2016, 03:04
@Babylon666

Nein, jedoch kann ich es nicht einfach ändern und sehe kein Grund mich deshalb umzubringen. Letztendlich geht es uns, besonders im  Vergleich zu vorherigen Generationen, außerordentlich gut. Sicher ist der aggressive Kapitalismus ein Problem, aber du spielst es für dich als Einzelperson zu hoch.

0
AOMkayyy 25.07.2016, 03:10
@Babylon666

Meine Uroma war während dem zweiten Weltkrieg in Jugoslawien, kam dort in ein Lager der Roten Armee und eins ihrer Kinder verhungerte, in ihrer Nahrung war Maden und sie waren körperlicher und psychischer Gewalt ausgesetzt. Sie sind geflohen, das übrig gebliebene Kind hat seine Schuhe verloren und ist viele Kilometer barfuß über Maisfelder gerannt ohne etwas zu sagen. Auch sie haben sich nicht umgebracht um der Lage zu entfliehen und ihnen ging es sicher schlechter wie dir jetzt. 

0
Babylon666 25.07.2016, 03:12
@AOMkayyy

Was soll das heissen? Das alles besser ist? Wärst du lieber Frei oder ein Sklave aber eben ein mehr oder weniger glücklicher Sklave?

0
AOMkayyy 25.07.2016, 03:16
@Babylon666

Natürlich wäre ich gerne frei, jedoch ist komplette Freiheit nicht erreichbar und ich halte es für unsinnig unsern heutigen Stand in der Gesellschaft mit dem eines Sklaven zu vergleichen.

0
Babylon666 25.07.2016, 03:18
@AOMkayyy

Wir sind Sklaven glaub mir.  Bald wird auch das Bargeld abgeschafft, würdest du das gut finden? Dann wird dir ein Chip utner die Haut implantiert mti dme man bezahlen kann, totale Kotnrollle.

0
AOMkayyy 25.07.2016, 03:21
@Babylon666

Sicher nicht, bin auch strikt gegen Überwachung und das mit dem 
Chip halte ich momentan für unrealistisch, auch das komplette Aussterben von Bargeld. Das ist momentan nicht der Stand der Dinge, wenn das alles eintreten würde, dann könnten wir weiterreden, ist es jedoch noch nicht und solange ist noch die Möglichkeit sich dagegen zu wehren. Ich geh jetzt mal Schlafen, gute Nacht. 

0
Babylon666 25.07.2016, 03:22
@AOMkayyy

 Siehst du das meine ich, wie kann man nur so sorgenlos sein? Ist dir alles völlig egal? Bist du so verblödet?

0
MasoOnTour 25.07.2016, 12:25
@Babylon666

das mit dem Chip ist doch total quatsch . was redest du da eigentlich .

0
MasoOnTour 25.07.2016, 12:31
@Babylon666

Hier ist keiner verblödet und höre mit der Beschimpfung auf. Du willst dich nicht helfen lassen , das ist einfach so.  Du hast eine Theorie aufgestellt daran Glaubst du , das kann auch mit deiner Krankheit zusammen hängen. ich bin raus. 

0
WastedYout 25.07.2016, 11:21

Jaja und die Illuminaten kontrolliert alles. Nebenbei wollte man nie das Bargeld abschaffen nur denn 500 Euroschein weil er mehr oder weniger unnötig ist und bevor man mir einen Chip einpflanzt lauf ich mit ner kalasch in den Bundestag

0

Hol dir Hilfe aber schleunigst !!

Es gibt schreckliche Phasen im Leben.

Aber auch gute.

Du musst beide verstehen, erleben und gegebenenfalls genießen.

Und für die guten Momente lohnt es sich doch zu leben, auch wenn die schlechten zu gewinnen scheinen.

Babylon666 25.07.2016, 02:43

Was für gute Momente? Was ist positiv am Leben?

0
iwanttoflyy 25.07.2016, 02:45

Hast du schon mal einen Regenbogen gesehen? Ist zwar kitschig, aber wirksam. Und wenn du nachdenkst, findest du bestimmt auch einen guten, oder?

0
iwanttoflyy 25.07.2016, 03:01

Ich glaub es bringt jetzt nichts, dir einzureden, das Leben ist schön. Aber trz musst du dich nicht gleich umbringen, du gibst damit alles auf und hast du denn verdammt nochmal niemanden den du liebst?!

0
iwanttoflyy 25.07.2016, 03:04

Was ist am Leben schlecht?

0
Babylon666 25.07.2016, 03:07
@iwanttoflyy

Absolut alles, das Leben ist die reinste Qual, und ich hoffe ich sterbe bald.

0
iwanttoflyy 25.07.2016, 03:09

Aber du kannst doch gar nicht richtig definieren, was so schlecht ist. Und woher willst du wissen, dass es besser ist, wenn du tot bist?

1
iwanttoflyy 25.07.2016, 03:14

Wie stellst du dir das vor, wenn du tot bist? Niemand kann sagen wie es ist und vllt ist es nicht nur zack - vorbei. Und ist das denn alles nur wegen der "perversen Gesellschaft"?

0
Babylon666 25.07.2016, 03:15
@iwanttoflyy

Ich will doch nur endlich erlöst sein von allen Qualen, du musst verstehen ich kann kaum mehr aufrecht stehen, ich bin körperlich aber auch psychsich sehr sehr krank.

0
iwanttoflyy 25.07.2016, 03:19

Ich versteh das aber wie wärs, wenn du dich hier im Leben davon erlöst? Wenn du dagegen ankämpfst. Suizid ist doch eigentlich nur die feigerere Methode.

0
Babylon666 25.07.2016, 03:20
@iwanttoflyy

 Was soll ich dagegen machen? Warum mussm an ewig Leben? Was ist so schlimm am Tod?

0
iwanttoflyy 25.07.2016, 03:24

Was ist so schlimm am Leben? Und antworte jz bitte nicht mit *alles*

0
Babylon666 25.07.2016, 03:26
@iwanttoflyy

Nun ich kann kaum mehr aufrecht stehen und auch sonst bin ich psychisch  und auch physisch schwer krank. Ich will endlich erlöst werden von allen Schmerzen.

0
iwanttoflyy 25.07.2016, 03:30

Geh zum Arzt, wenigstens wegen der körperlichen schmerzen! Nicht das das zählen würde, aber wie alt bist du und m o W? :DD

0
Babylon666 25.07.2016, 03:34
@iwanttoflyy

Warum sollte ich zum Arzt gehen? Die Pharmaindustrie will nicht heilen, nur Profit machen.

0
iwanttoflyy 25.07.2016, 03:34

Nicht alle sind so.

0
Babylon666 25.07.2016, 03:35
@iwanttoflyy

Doch natürlich, warum kann ich nicht einfach erlöst werden? Warum ewig leiden?

0
iwanttoflyy 25.07.2016, 03:37

Nichts ist ewig. Und du meinst, deine Eltern deine Familie usw. sind ein Beispiel für die perverse Gesellschaft?

0
iwanttoflyy 25.07.2016, 03:41

Dann kannst du nicht sagen, dass alle so sind.

0
Babylon666 25.07.2016, 03:43
@iwanttoflyy

Ich suche nur endlich Erlösung. Findest du diese perverse Gesellschaft etwa toll? Du bist sicher auch so ein Iphone Medienzombie?

0
iwanttoflyy 25.07.2016, 03:51

Natürlich ist diese Gesellschaft shit (und ich habe nebenbei bemerkt ein Samsung s3 Mini) aber du änderst es nicht, indem du dich darüber aufregst. Und bist du den deiner Meinung nach Teil der perversen Gesellschaft?

0
iwanttoflyy 25.07.2016, 13:02

Aber wenn alle so sind? Und denkst du, dass es besser wird, wenn du dich aufregst?

0

Wie kommst du denn darauf, dass diese "Welt" krank ist? Erklär das doch erst mal aus deiner Sicht. Was ist denn für dich speziell krank?

Babylon666 25.07.2016, 02:56

So ziemlich alles.

0
BATES 25.07.2016, 02:58
@Babylon666

Wer zwingt dich denn dazu, in einer solchen Gesellschaft zu leben? Bzw. wer zwingt dich dazu, dieser Gesellschaft Gehör zu schenken? Also für mich persönlich ist es einfach, die Dummheiten dieser Welt auszublenden. Mach doch einfach das, worauf du Bock hast.

1
Babylon666 25.07.2016, 02:59
@BATES

Ich will sowieso nur noch sterben endlich erlöst werden.

0
Babylon666 25.07.2016, 03:02
@BATES

Wieso kannst du mich nciht verstehen was findest du denn so toll an der heutigen Gesellschaft?

0
lolidama 25.07.2016, 03:06
@BATES

Ich hab's auch aufgegeben. Die/der hat nen Dachschaden .

0
BATES 25.07.2016, 03:06
@Babylon666

Um ehrlich zu sein, die Gesellschaft hat mich nie wirklich interessiert, seit ich in diese Welt geboren bin. Ich sage dir gerne, warum ich nicht wie du denke. Weil mir die Intelligenz gegeben wurde, um diese Welt zu überblicken. Es ist für mich eher amüsant, die Gesellschaft zu erblicken, wie sie sich allmählich selbst zerstört. 

0
Babylon666 25.07.2016, 03:09
@lolidama

Wieos hab ich einen Dachschaden? Nur weil ich nicht konfor mdenke udn alles toll fidne wiel die die konsum und Spassgesellschaft pervers finde? Weil ich Erlösung will?  Heutzutage wird  man ja sogar als Spinner deklariert wenn man an einen Gott glaubt, in dieser perversen materialistischen Welt.

0
BATES 25.07.2016, 03:11
@Babylon666

Um noch ehrlicher zu sein, du bist einer von sieben Milliarden. Wer würde sich denn für dich interessieren? Hmm? Keiner ist die Antwort. Und weißt du warum das so ist? Weil wir alle seit unserer Geburt ein solches Leben führen. Sich das Leben zu nehmen, weil einem höhere Privilegien nicht gegeben werden, das ist ein Zeichen für Gier und Schwäche. Frage dich doch selbst, wofür du erschaffen wurdest. Für diesen einen Moment, um sich das Leben zu nehmen? Ist das deine Vorstellung vom Leben? So willst du vergessen werden?

2
Babylon666 25.07.2016, 03:17
@BATES

Was ist denn so toll am Leben?  Warum darf ich nciht endlich elröst werden von allen Shcmwerzen? Warum???

0
BATES 25.07.2016, 03:21
@Babylon666

Was erwartest du für eine Antwort? Denkst du, dass Menschen mit der Antwort angeboren wurden, zu wissen, welchen Sinn das Leben hat?

"Dem Menschen wird kein Sinn des Lebens gegeben. Der Mensch erschafft sich seinen Sinn des Lebens." Merk dir das.

0
Babylon666 25.07.2016, 03:23
@BATES

Ich will doch nur erlöst werden von den Schmerzen, erlöst von allem.

0
BATES 25.07.2016, 03:28
@Babylon666

Hehe, mir ist etwas ganz Offensichtliches in dieser Sache eben eingefallen. Dass ich nicht vorher darauf gekommen bin. Haha.

Dieser "kranke Gesellschaft" von der du sprichst, die beinhaltet Menschen wie dich. Sie ist deshalb krank, weil es auch Menschen wie dich gibt, die sich das Leben nehmen wollen. Du bist ein Teil davon und machst genau das, was die "kranke Gesellschaft" ausmacht. Reichtum, Armut, Gier, Neid, Hass, Wut, Trauer... und Suizid. Das sind die Stützpfeiler der kranken Gesellschaft. Du schwimmst nicht gegen den Strom, wie du glaubst, nein, du schwimmst mit dem Strom.

...auf Nimmerwiedersehen.

2
Babylon666 25.07.2016, 03:30
@BATES

Verstehe es doch ich will endlich erlöst werden von allen Schmerzen, ich kann nicht mehr.

0
Schwoaze 25.07.2016, 06:48

Hi BATES, lies Dir mal seine anderen Fragen durch. Wird schnell beleidigend, geht nicht zum Arzt. Ein hoffnungsloser Fall!

1

Was möchtest Du wissen?