Was soll man tun, wenn kein Mädchen was von einem will?

13 Antworten

Welche Note hast du im Test bekommen? - Eine 1 ... Ende des Gesprächs

Warum?

Das ist keine Besondere Frage. Diese stellt ihr sicherlich jeder inklusive ihrer Eltern. Wenn du dich für sie interessierst dann stelle Frage welche nicht einfach mit einer Zahl oder einem Wort beantwortet werden können. Beziehungsweise welche eine weitere Frage ermöglichen.

Du: Welche Frage/Aufgabe fandest du im letzten Test am schwierigsten?

Sie: Nummer 1 oder die mit ...

Du: Warum? Was war daran so schwer?

Sie: ...

Du: Und wie hast du bei dieser Frage/Aufgabe angeschnitten?

Sie: ...

Du: Wie hast du das gemacht? Hast du dafür extra gelernt?

Das kann klappen muss aber nicht.

Wie die anderen schon schrieben, brauchst du Selbstbewusstsein. Solange du dich magst sind die anderen egal. Gerade die Klassenkameraden. Wer hat nach der Schule wirklich noch Kontakt mit ihnen? Freunde sind etwas anderes die bleiben wenn man Glück hat ein Lebenlang.

Halten dich die anderen für einen Loser oder Freak ist die Frage warum? Bist du anders? Magst du andere Dinge? Perfekt! Normal ist langweilig und was ist schon normal. Überlege was dich zu dir macht. Was kannst du besser als andere? Was ist deine Schokoladenseite? Auch wenn du denkst du bist langweilig oder hast keine Schokoladenseite dann kann ich dir nur sagen: „Schau noch mal hin!“

Du scheinst ein Cleverer und netter Junge zu sein. Also lass dich nicht von den „coolen“ runterziehen. Die sind nämlich nur cool weil es andere sagen, damit man es diese Leute auch zu einem sagen. In jungen Jahren finden wir uns alle selbst blöd. Egal wie cool wir in ner Gruppe sind ;)

Schau dir ein paar Videos im Internet an und Streck die Schultern und zeige allen durch deine Körpersprache, dass sie selbst schuld sind einen so coolen Typen wie dich zu ignorieren.

Ich kann diesen Channel empfehlen:

https://youtu.be/nlc-0yPg2ok

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich weiß nicht ob das ein besonders guter Tipp ist und ob du den in deiner Situation anwenden willst aber bei mir hat es geholfen einfach das Interesse für ein paar Jahre aufzugeben.

In der Zeit habe ich an mir selbst gearbeitet, mich auf mich fokussiert. Eben mein Leben gelebt.

Früher hatte ich nur meine Nerdgruppe. Wir alle wurden nicht unbedingt von Mädels beliebäugelt und eher nur merkwürdig angeguckt. Mit der Zeit hat sich das aber gebessert. Während die anderen immer noch die Mädchen komisch anstarrten oder hinter deren Rücken über die Farbe ihrer Unterwäsche spekulierten, habe ich mich einfach auf mich selbst konzentriert.

Letztendlich war ich zwar immer noch "Einer von den Nerds", das wollte ich natürlich auch bleiben aber ich verstand mich auch immer besser mit den anderen. Sowohl mit den Jungs als auch den Mädels. Und plötzlich war ich der "coole Nerd" und hatte auch kurz darauf meine erste richtige Beziehung.

Das Leben ist eine Aneinanderreihung von Herausforderungen.

Das geschilderte Problem ist eine davon.

Es geht so weiter ...

Man kann lernen, damit umzugehen.

Lerne zunächst, dich so anzunehmen wie du bist. Schließe Freundschaft mit dir selbst (nicht Selbstliebe - denn das ist Narzismus).

Toi toi toi

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?