Was soll man sagen, wenn man von einer Autoritätsperson geduzt wird?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sag dem Berufsschullehrer und anderen Personen, die dich unerwünscht duzen einfach so etwas wie

"Vielleicht sollten wir klären, auf welche Art wir einander ansprechen. Üblich ist es doch, sich zu siezen und dabei würde ich gern bleiben."

Das ist natürlich eine sehr sanfte Variante, müsste aber trotzdem ankommen. Sonst kannst du auch beim nächsten Gespräch, in dem er dich duzt, einfach sagen "Sekunde bitte, könnte wir bitte beim Sie bleiben?" - Wenn das so ins Gespräch integriert ist, macht es nicht den Eindruck einer Riesengeschichte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
horstkiderlen 26.03.2014, 11:42

So werde ich es machen, danke!

1

"Entschuldigen Sie bitte, ich würde es bevorzugen wenn Sie mich sietzen würden." Höflicher kann man es kaum ausdrücken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach sagen, dass man gesiezt werden möchte. Hat bei uns damals auch geklappt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"entschuldigung Herr/Frau..., ich finde es nicht so nett von ihnen, dass sie mich duzen, da ich sie ja auch sieze möchte ich auch von ihnen gesiezt werden!"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wurde z.B. gerade von meinem neuen Berufsschul-Lehrer ohne Ankündigung geduzt.

dann darfst du ihn auch duzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?