was soll man machen, wo soll man hingehen, wenn man neu in einer Stadt ist und es Freitag Abends

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wie wäre es wenn Du dich mit Dir selbst beschäftigst? Langeweile kommt in der Regel auf bevor die Furcht vor den eigenen Gefühlen zu spüren ist. Mutig sein wäre also nicht verkehrt.

Es ist natürlich immer schwierig in einer neuem Stadt Fuß zu fassen, besonders dann, wenn man niemanden kennt. Dein Alter hätte mir hier geholfen, aber ich versuche es nun so. Wenn du noch recht jung bist (wie ich) würde mich erstmal darauf konzentrieren, im Klassenverband neue Freunde zu finden. Lass dir Zeit. Niemand drängt dich, und hänge sich bitte nicht einfach an Leute dran. Warte ab, bis jemand auf dich zugeht. Zur Not kannst du bis es soweit ist einfach Mal alleine einkaufen gehen und bummeln, das entspannt sehr. Bist du älter gehe einfach in eine Disco und übe dich im flirten. Wenn du jemanden kennenlernst wirst du auch die Freunde dieser Person kennen.

Viele Grüße

FireGeneration

Kommt darauf an, was in der Stadt geboten wird und was Dir vorschwebt!

Über die Stadt Googlen und gib Deine Interesse ein . Dann müßteste auewählen können.

Wie alt bist du denn und in welche Stadt gerade ? Mann / Frau ?

dort wo viele leute sind

ichweessichbins 17.03.2012, 00:03

wo zB ?? .. einfach so in die Stadt gehen ?? Wildfremde ansprechen ??

erzähl! :-)

0

Was möchtest Du wissen?