Was soll man machen,wenn man nach dem Vorstellungsgespräch + Probearbeiten keine Rückmeldung erhält?

... komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Da würde ich auf jeden Fall anrufen, wenn der Job interessant, die Arbeitsgemeinschaft deinen Wünschen entsprechend war, es würde als Wille bewertet werden. Wenn es aber nichts daran liegt, lass' es, die Absage folgt bestimmt. Mut! LG Nx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch gerade erst Montag und zwei Tage nach Deadline. Wie hätten sie sich Ende Februar melden sollen, der war doch erst Samstag. Etwas mehr Geduld wäre in diesem Fall angebracht. Zu viel Engagement kann auch nach Hinten losgehen. Nächsten Montag würde ich mich melden, nicht früher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte noch zwei Tage ab und melde dich dann telefonisch, evtl. testen sie auch ob du wirklich interesse hast!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einfach anrufen und nachfragen, dann bleibst du nicht im ungewissen und kannst im falle einer negativen antwort sofort nach einem job weitersuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich würde anrufen und fragen ob sie eine Entscheidung getroffen haben, damit du dich, falls sie sich nicht für dich entschieden haben, andere Vorstellungsgespräche wahrnehmen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen angekündigten Anruf, der nicht kommt, würde ich als das sehen, was es ist: eine Absage!

Firmen, die Interesse an dem Mitarbeiter haben, melden sich. So erspart sich der Personalchef, hier negative Aussagen zu machen.

Du hättest am Freitag ggf. noch eine Chance gehabt, wenn Du angerufen hättest. Vielleicht jetzt noch, dann aber flott!

Mit diesen Probearbeiten werden die Leute nur billigst ausgebeutet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ende Februar war vorgestern! Und heute hatte sie vielleicht wegen dem Morgenkaffe noch keine Zeit! Ich würde noch bis morgen warten, aber morgen sicher anrufen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mitte der Woche dort anrufen,wenn bis dahin keine Rückmeldung erfolgte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf an, sag, dass Du gern für den Betrieb arbeiten möchtest und Dich daher nach dem Ausgang der Probearbeitszeit erkundigen möchtest, bevor Du Dich anderweitig orientierst und anderswo bewirbst. :-)

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GFliebtDich
02.03.2009, 09:11

Lügen darf man auch ganz nett :-))

0
Kommentar von Milwa
02.03.2009, 09:12

Das klingt ja fast wie Erpressung. So dicke würde ich nicht auftragen. Kann sich negativ auswirken.

0

Tja das ist nicht so einfach ich weiß es weil ich gerade auf eine Antwort warte. Versichert haben sie mir das sie sich innerhalb einer Woche melden würden, wenn nicht dann rufe ich an und frage nach, denn die ungewißheit kann man auf dauer auch nicht ertragen. Sei nett und frage nach wie es aussieht du hast am..........ein Probearbeiten gehabt und wüßtest jetzt gern ................. viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde einfach mal wegen Interesse dort anrufen, dann machst du nichts falsch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Februar ist ja gerade mal vorbei. In zwei Wochen wüde ich da mal anrufen, wenn sie sich bis dahn nicht gemeldet haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach mal anrufen und nachfragen, aber natürlich nett und höflich!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde noch bis Freitag warten und dann anrufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Freundlich nachfragen würde ich an Deiner Stelle. Dann weißt Du woran Du bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach anrufen, somit zeigst Du auch interesse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf doch einfach in der Firma an und frag nach. Damit signalisierst Du auf jeden Fall Dein Interesse an dem Job.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?