Was soll man machen, wenn man das Gefühl hat, dass einen morgen nach einem evtl. Tod niemand wirklich vermissen würde?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Toll. Diese Überzeugung habe ich schon lange. Das macht einen frei und ungebunden. Endlich keine falschen Rücksichten mehr. Es geht erst mal darum, dass mein Stück Leben, das ich habe, sinnvoll gelebt wird, gelebt! und nicht vegetiert! Mit etwas Klugheit hat man schnell raus, dass man dazu eine gut funktionierende Gemeinschaft braucht, gute Freunde und der Spruch: "Liebe Deinen Nächsten wie Dich selbst!" bekommt eine neue Bedeutung: Liebe Dich ruhig selbst und Deinen Nächsten, weil es mit ihm zusammen besser geht. Dann hat die Lüge ein Ende, dass wir nur für andere auf der Welt wären und nicht auch für uns selbst. Wie gut, zu begreifen, dass nach unserem Tod uns außer unseren Freunden niemand vermisst und nach denen schon gar keiner mehr. Das ganze Gefasel, was nach dem Tod alles käme - obwohl es wirklich niemand weiß - ist doch nur der Strick, mit dem sie uns im jetzigen Leben fesseln wollen. Sei frei und ungebunden und kümmere Dich um Dich und - im rechten Maß - um Deine Umwelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man könnte sich überlegen ob man was an dieser Lage ändern will. Aber nicht unbedingt gezielt. Man tut was einen glücklich macht, oder einen angenehm Leben lässt. Der Rest könnte dann von allein kommen. Ansonsten würde ich sagen, die Gedanken klingen ein bisschen nach Depression.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls du sowas glaubst (vielleicht irrst du dich da aber auch), dann such das Gespräch mit den Leuten, die dir wichtig sind. Rede mit ihnen, sprich eventuelle Missverständnisse oder Streitpunkt zwischen euch an. Vielleicht haben diese Leute dich oder dein Verhalten falsch eingeschätzt oder verstanden. Vielleicht hast du aber auch etwas falsch verstanden und du bist diesen Leuten gar nicht so egal, wie du denkst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kümmere dich darum, geh mehr nach draußen, rede mehr mit Freunden und Familie.

Außerdem solltest du wissen, dass deine Familie dich immer vermissen wird - auch wenn deine Beziehungen zu ihnen nicht so gut klappen.

LG Florian

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frage habe ich mir zurzeit auch öfters gestellt. Habe viel überlegt. Im Endeffekt werden wir so oder vergessen. Nur die Menschen die uns lieben, werden vielleicht ab und zu an uns denken. Dings von uns Fotos von uns wird es noch geben........ Mehr nicht
So ist das Leben .... Genießen wir es und machen das beste daraus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man soll sich in diesem Fall weiterhin am Leben erfreuen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?