Was soll man machen wenn im Notfall die Stromversorgung durch den IS zerstört wird?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Immer ein Notstromaggregat an deiner Seite haben, damit du im äußersten Notfall auf diese Antworten hier zurückgreifen kannst ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Panzerfaust1
28.08.2016, 11:18

Und wenn der kaputt ist ? wenn rufe ich da an

0

Kerzen sollte man eh im Haus haben. Außerdem Taschenlampe zum Kurbeln oder eben Batterien. 

Wir sind Camper und hätten die Möglichkeit mit Gas zu kochen - auch hilfreich. Es gibt Solarradios (sogar mit USB-Anschluss). 

Damit könnte man schon mal eine Weile klarkommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Panzerfaust1
28.08.2016, 11:13

Ja Danke das klinkt sehr beruhigend auf mich.

0

Ein Buch lesen, schlafen, das Eis aus der Tiefkühltruhe essen bevor es flüssig wird, Karten/Brettspiele spielen...
Es gibt so viel Aktivitäten für die man keinen Strom braucht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Panzerfaust1
28.08.2016, 11:17

Danke , tolle Ideen die das überleben sichern.

0

Wenn der IS die Stromversorgung nur im Notfall zerstört, isses ja nich so schlimm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Panzerfaust1
28.08.2016, 11:16

Stimmt da hat man noch Zeit die Koffer zu packen.

0

Du ?  Gar nix, sofern du nicht gerade ein Dieselaggregat im Keller hast, was eigenen Strom erzeugt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Panzerfaust1
28.08.2016, 11:20

Im Keller ist dann aber kein Licht und wenn der Diesel ausgeht sitzt man wieder im Dunkeln und grübelt nach

0

Du legst deine Playstation zur Seite und gehst nach draußen spielen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

xD Willst du, dass du überlebst, oder dein Handy? ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Panzerfaust1
28.08.2016, 11:15

Ich hab kein Handy .(

0

Was möchtest Du wissen?