Was soll man für die mündliche Abschlussprüfung EH lernen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da kann alles kommen, was Du während Deiner Ausbildung gelernt hast. Was genau die Prüfer fragen werden, wissen nur sie selber. Es ist jedes Jahr anders und kommt auch auf das Ergebnis Deiner schriftlichen Prüfung an.

Mach Dich jetzt nicht mehr irre. Wenn Du die Zeit der Ausbildung aufmerksam gelernt hast, dann schaffst Du das schon.

Wenn nicht, dann holst Du das auch nicht mehr nach.

Entspann Dich und gehe guten Mutes zur Prüfung. Ich wünsche Dir viel Erfolg und Glück auf die "richtigen" Fragen.

Ich hoffe es. Vielen Dank für deine Rückmeldung. Danke.

0
@EHKauffrau

Lieben Dank für das Sternchen. Ich würde mich über eine Erfolgsmeldung freuen.

Ob mein Daumendrücken geholfen hat :-)

0

ich hatte zwei themen vorgegeben gehabt und habe gewährleistung und reklamation ausgewählt. das andere war geschenkverkauf. da beim letzteren nicht so viel zu sagen ist, hatte ich dann das umfangreichere genommen. bei mir war es so dass ich dann 20 minuten meine gedanken aufschreiben konnte und danach dann gesprochen habe. du solltest dir noch mal die ganzen oberbegriffe anschauen: kundenberatung, warenpflege, lagerung, reklamation

dann viel glück :-)

Ich habe drei Themen: Beratung, Ware und Verkauf; warenwirtschaftliche Analyse und Personal. Und das suchen die Prüfer aus bei mir welches Thema sie nehmen wollen. Danke für deine Rückmeldung.

Danke :)

0
@EHKauffrau

naja beratung und verkauf dass steckt ja drin durch die praxis. daher kann man sich vieles herleiten. warenwirtschaftliche analyse solltest noch mal überfliegen. und nich aufgeregt sein die prüfer sind ganz lieb :-)

0
@smoky

Ja da sehe ich keine Probleme in Beratung und Verkauf. Aber das andere... Ja hoffen wir es mal :)

0

Was möchtest Du wissen?