Was soll man denn nun vermehrt essen, wenn man zunehmen will?

8 Antworten

Sorry ich weis nicht wie es mittlerweile bei dir aussieht.

Ich persönlich finde mich selber auch zu dünn und möchte das ändern.           

Es kommt beim zunehmen vorallem darauf an was für ein Stoffwechseltyp du bist (also wieviel du im "Ruhezustand" verbrennst). Dünne Menschen verbrennen oft sehr schnell, wo der Irrglaube immer kommt = jetzt muss ich viel Fett und Süßigkeiten essen .

Genau das ist falsch ! Du verbrennst ungünstige Fette zuerst und schneller, also ein Sinnloses unterfangen. Iss Eiweiße/Proteine und viel Kohlenhydrate + Ballaststoffe ! Dazu ein immer weiter ansteigendes Muskelaufbauprogramm und ich verspreche dir nach spätestens 3 Monaten sind min. 2kg mehr auf der Waage und dies steigt weiter !

Nur nicht aufgeben vorallem nicht durch dämliche Sprüche wie "Iss doch mal mehr" , durch starke psychische Belastung nimmst du auch ab (verbrennst schneller)

Viel Erfolg !

Sorry, dass ich dies bemerken muss; aber diese Tipps sind alle nicht sehr hilfreich. Die einten sind ziemlich falsch, die anderen sehr einseitig. Ich will nicht als "der Fachexperte" bzw. als überheblich wirken, aber ich habe einige Models und Miss/Mister ausgebildet. Auch natürlich betreffend Ernährung. Hier meine Vorschläge:

  • vorsichtig mit Krafttraining beginnen (3x pro Woche). Wenn Du dies machst, folgendes in Bezug auf die Ernährung beachten:

  • Nimm für den Muskelaufbau viel Eiweiss zu Dir (Pulverform, Fisch, Poulet, Thon, Eier, Hülsenfrüchte wie Bohnen etc.)Und wie Du schon erwähnt hast: genügend Kohlenhydrate in Form von Weissmehlprodukten: Weiss-, Halbweiss- (keine Gipfeli!!) und Ruchbrot (letzteres darf übrigens bis zu 70% Weissmehl enthalten!), Teigwaren,etc.; und von allem nicht zu wenig! Ebenfalls ein paar Stunden vor und höchstens 1 Stunde nach dem Training.

Mit fettigen (paniertes und frittiertes, Saucen) und zuckerhaltigen Lebensmittel(Süssgetränke, allg. Süssigkeiten) trotzdem zurückhaltend sein!

Hoffe auch für Dich, dass dies zum Aufbau führt. Viel Motivation wünsch ich Dir!

Ernähr dich einfach normal und ausgewogen, ich würde jezt nichts überstürzen sei so wie du bist. Solange du gesund bist ist alles in Ordnung. Mit dem Alter kommt das schon keine Angst :)

Was möchtest Du wissen?