Was soll man dazu sagen, muß man ein schlechtes GEwissen haben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo.

Ich habe hier in Norddeutschland wo auch Spargel Erdbeeren Heidelbeeren usw. Geerntet werden am Stand und mir 500 gr, Erdbeeren gekauft. Da nicht viel los war kamen wir ins Gespräch. Er kam aus Polen, Verdiente da etwa 7000€ für ca 3 Monate, das Doppelte was er als Bankdirektor in Polen verdienen würde im Jahr.

Allerdings ist das schon 3 Jahre her. Heute sind mehr Rumänen da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit mir bekannt, werden diese Bohnen maschinell geerntet, sodass es keiner Erntehelfer bedarf.

Deine Frage, was Erntehlefer verdienen. Hierzu ein Besipiel. Weiss von Erntehelfern die beim Spargelstechen und der Erdbeerernte eingesetzt werden. Die kommen oft aus Rumänien und bleiben etwa 3 Monate in Deutschland. In dieser Zeit verdienen die etwa 5-6 000.--€ die sie mit nach Hause nehmen. In Rumänien liegt der monatliche Durchschnittslohn bei etwa 250 -300.--€.

Mit 6000.--€ verdienen diese Erntehelfer in 3 Monaten fast das Doppelte, was sie in Rumänien im Jahr verdienen könnten.

Das alles ist Knochenarbeit und kaum ein Deutscher ist bereit diese Arbeit zu machen. Die Bauern sind verpflichtet, auch deutsche Erntehelfer einzusetzen.

Problem dabei ist, dass sich viele nach nur wenigen Tagen krank schreiben lassen, weil ihnen die Arbeit körperlich zu anstrengend ist. Die Erntehelfer aus Rumänien lassen sich nicht krank schreiben, weil sie das Geld dringend brauchen.

Hätten wir diese Erntehelfer nicht, würden uns die Agrarprodukte mehr kosten, wenn ausscliesslich deutsche Erntehelfer eingesetzt werden müssten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kondortraum
12.08.2017, 10:05

Danke, Ontario, sehr interessante, hilfreiche Infos.

0

Buschbohnen für Supermärkte sind spezielle Industriesorten und werden maschinell geernet - da brauchst Du kein schlechtes Gewissen zu haben

http://www.hazera.de/site/763A6A8E91CD06ECC12579E40032763E

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kondortraum
11.08.2017, 17:09

Danke, danky100, man lernt doch immer dazu! Wirklich klasse, daß es Sorten für industriellen Anbau gibt und die dazu noch so hervorragend schmecken.

1

Wenn du so fragst, dürftets du so gut wie gar nichts mehr essen. Außerdem wird hier kaum jemand diese Frage beantworten können.

Meine Frage: Fair trade Blumen kosten beim Discounter 50% gleich 1 € mehr als andere. Wieviel von diesem € werden die Erzeuger bekommen? Hab mal nachgeforscht, es waren 10 Cent. Also ein riesengroßer Betrug. Der Handel füllt sich die Taschen damit, auch wenn die 10 Cent sicher für die Erzeuger hilfreich sind.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So hart es klingt, so haben sich die Erntehelfer doch diesen Job aus freien Stücken ausgesucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kondortraum
11.08.2017, 17:08

Meinst du? Und wenn sie keine Alternative hätten?

0
Kommentar von dandy100
11.08.2017, 17:13

Es gibt keine Erntehelfer für Buschbohnen, das sind Industriesorten und sie werden maschinell geerntet

1
Kommentar von GoodFella2306
11.08.2017, 17:32

Pech. dummerweise suggeriert uns unser soziales Verhalten, das ist auf der Welt grundsätzlich gerecht zugehen müsste.

0

Was möchtest Du wissen?