Was soll man beim Einkauf von Kaffee beachten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

die Antwort ist nicht ganz einfach, weil es darauf ankommt, was Dir beim Kaffee wichtig ist. Viele kaufen ihren Kaffee und schauen (fast) nur auf den Preis.

Aber es gibt natürlich auch andere Kriterien, die für eine Kaufentscheidung wichtig sind. Ganz vorne liegt neben dem Geschmack die Verträglichkeit. Bei einem empfindlichen Magen sollte man einen säurearmen Kaffee wählen, der frei von Gerb- und Bitterstoffen ist.

Für guten Geschmack und qualitativ hochwertigen Kaffee ist sog. Hochlandkaffee zu empfehlen. Hier ist die Arabica-Bohne sehr populär.

Neben der Kaffeesorte ist das Röstverfahren ausschlaggebend für Geschmack und Verträglichkeit. Kaffee aus dem Supermarkt wird nicht so schonend geröstet wie der aus der Kaffeerösterei. Hier kommen meist sog. Trommelröster zum Einsatz, die den Kaffee langsam und schonend rösten und so den Abbau der Gerb- und Bitterstoffe fördern. Der Kaffee ist dann nicht bitter und gut verträglich.


Auf den Punkt gebracht:

  • Preis wichtig: Supermarkt/ Discounter
  • Geschmack/ Verträglichkeit wichtig: Kaffeeröster (kann man auch online bestellen)

Interessante Infos zum Thema findest Du hier:

http://caffeeroesterei.de/kaffeewissen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meinst von gemahlenen oder ganzen bohnen ?

Bei gemahlenen solltest du drauf achten, was drin ist. Es kam schonmal vor, dass Kaffee gestreckt wurden.

Dann sollteste drauf achten, dass das vakeum noch drin ist. Kaputte päckchen würde ich nicht nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich kenne mich mit Kaffee nicht aus aber ich würde drauf achten das es Fairtrade ist....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mikeno
16.11.2015, 20:15

Ich finde Jacobs besser

0
Kommentar von leoniehorse
16.11.2015, 20:17

Meinst du mich?

0

Was möchtest Du wissen?