Was soll man beachten, wenn man einen englischen Text vorträgt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schwierig ist das für viele nur, weil sie die Satzbetonung nicht richtig hinbekommen. D.h. spreche heute abend den Text laut vor. Les langsam (nicht ein Wort sagen und mit den Augen schon ein paar Wörter weiter sein) und achte auf die Satz- und Wortbetonung. Dann kann auch nichts schief gehen :-)

jeylara 05.10.2010, 16:46

Wie man die Wörter ausspricht, kann ich. Ob ich aber die Stimme bei Kommas oder so hebe, weiß ich nicht. Wie muss man denn in den Sätzen betonen?

0
Jessi779 05.10.2010, 17:05
@jeylara

Ich meinte mit Satzbetonung, dass Du den Text nicht schnell in einem Ruck ohne Pausen runterliest, sondern die ganz normalen Sinnpausen machst. Deswegen: lies ruhig und konzentriert. Und üb es heute abend doch noch vor der Familie oder Freunden.

0
jeylara 06.10.2010, 19:11
@Jessi779

Heute hab ichs vorgelesen. Und du hattest Recht... Meine Lehrer überlegt, ob ich eine eins oder zwei bekomme, weil ich nach den Abschnitten zu kurze Pausen gemacht habe. Finde ich übertrieben, aber mal sehen, was ich bekomme... Danke!

0

tief und ruhig durchatmen nehm am besten karteikarten aber nur stichworte (!) dass du was in der hand hast und sie nicht in die taschen steckst und vorher vllt freudnen/verwandten vortragen

Ich denke, es kommt zum größten Teil auf die Aussprache an! Außerdem solltest du den Text nicht einfach so runterleiern, sonder kleine Pausen beim Lesen einlegen und schön betonen.

Ich denke nicht, dass das so schwer sein sollte.

Viel Glück dabei (:

wenn du ihn nur vorlesen mußt, solltest du auf eine korrekt aussprache achten. nicht zu schnell vorlesen. deutlich sprechen.

da du den text ja schon kennst, kannst du ihn ja immer wieder üben vorher. am besten laut vor dich hinlesen.

weil dir englisch liegt, brauchst du ja nicht aufgeregt zu sein. vertraue auf dein können

http://www.oppapers.com/essays/Go-Along/12987

viel erfolg

Was möchtest Du wissen?