Was soll ich tun (..... Ich weiss... nicht mehr weiter..)?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r samobojstwo,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen Rat zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Selbstmord ist jedoch keine Lösung und wir werden gerade auch bei den Antworten darauf achten, dass Du keine Tipps bekommst, die Dir selbst schaden können. Sprich bitte mit einem Menschen, dem du vertraust, darüber. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule / Arbeit sein.

Du kannst Dich auch jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Oder schau mal hier (dort gibt es auch extra eine Kinder- und Jugend-Rufnummer): http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüsse

Ben vom gutefrage.net-Support

6 Antworten

Nimm allen Mut zusammen, geh in die Schule ins Sekretariat und frage nach, ob es in Deiner Schule eine KOMM-Beratung gibt. Die gibt es in vielen Schulen, die vermitteln nicht nur unter den Schülern, wenn jemand gemoppt wird, sondern beraten Dich auch, wie Du Dich verhalten sollst. Ich kenne einige,wenige Schulen, die eine Schulpsychologin/en haben. Hast Du schon mal mit dem Vertrauenslehrer gesprochen?? Für solche Vorfälle ist der zuständig, das ist sein Job. Du wirst Dich doch wohl nicht ernsthaft wegen ein paar Idio--- umbringen wollen? Das sind die doch gar nicht wert. Alles Gute. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh man :(

Ich will dir nur sagen dass mir das echt leid tut .. Ich weiß davon wird dein Problem nicht gelöst aber es lag mir einfach auf der Seele.

Nun ja zu deinem Problem ... Wissen deine Eltern davon? Also dass du gemobbt wirst und wie stehen sie dazu? Ruf sie doch einfach mal an.

Ich weiß dass viele Leute diese Maßnahme übertrieben finden, aber vielleicht solltest du dich in Psychatrische Behandlung begeben.. Die können dir mit Sicherheit helfen und wegen der Schule würde ich später weiter sehen.

Und ja ich rate jemandem ernsthaft der Schule fern zu bleiben, denn die Gesundheit geht ja wohl wirklich über einen guten Abschluss. 

Und... Ja ich glaube ich habe jetzt alles gesagt. Und damit du es weißt, alle Wege führen nach oben.

Viel Glück =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von samobojstwo
24.08.2015, 09:58

Ich habe es meiner Mutter heute Nacht bei WhatsApp in einem langen Text erzaehlt. Ich hab ihr auch geschrieben dass ich zu einem Psychologen will, alleine schaff ich es nicht mit dem Ritzen aufzuhoeren. Heute frueh meinte sie dann dass das Mobbing ein schulisches Problem ist und kein seelisches und ich deshalb keinen Psychologen brauche..

0

Hey also als erstes ist Selbstmord kein weg das zu lösen. Ich urde auch schon gemobbt und kenn das. Bei mir half einfach nicht hhinzuhören da macht das den mobbern kein spaß mehr. Rede mit deinen Eltern drüber oder wenn es immer schlimmer wird geh zur Polizei oder Rede mit einen vertrauenslehrer.

Jetzt kommt derunangenehme Teil. Wennn es schon soweit verbreitet ist das man es nicht mehr stoppen kann und du denkst du kannst nur noch selbstmord machen hab keine Angst davor. Du kannst es schnell machen indem du AIF die Autobahn rennst oder von einer Brücke springst. Wenn du eh verzweifelt bist rufe die Polizei klaue ihn anschließend die Waffe und schieß dir in den Kopf.Natürlich musst du dafür eine Waffe betätigen können. Der schönste Tod ist aber zu ertrinken. Binde dir eine Kette an die Beine und lass dich in einen See fallen Oder du suchst jemand der dir Sterbehilfe gibt das heißt er gibt dir eine spritze und du schläfst ein doch denke bitte nochmal richtig nach bevor du das machst. Denke auch an deine familie und schreib einen Abschieds Brief wir sehr du sie liebst doch schreib auch rein warum du das getan hast und wer dich gemobbt hat das könnte deine Mutter vor Gericht verwenden wenn sie dann die Täter anzeigt.

LG Joey und bitteüberleg nochmal gründlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast ja offensichtlich Handy dabei.
Ruf die Nummer gegen Kummer an.
Oder www.nummergegenkummer.de

Mit dem Vertrauenslehrer reden. Wenn keiner weiß, daß du gemobbt wirst, kann dir auch keiner helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von girlled2009
25.08.2015, 18:36

frag ob du die Klasse wechseln kannst.. hab ich auch gemacht als ich so arg gemobbt wurde .. hat mir weitergeholfen und du findest neue Freunde :)

0

Geh zur Schule und zwar gleich ins Sekretariat. Da sagst du dann, du musst mit dem Vertrauenslehrer sprechen, jetzt sofort, es ist ein Notfall.

Dann sagst du dem Lehrer/Lehrerin alles. Mobbing kann nicht geduldet werden und hoffentlich hast du die Namen und die Klassen von denen.

Damit bist du dann auch fürs zu Spät kommen entschuldigt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht umbringen.

Du darfst nicht gleich aufgeben.

Deine Eltern werden dann auch am Boden zerstört sein.

Irgendwann wirst du jemanden finden der dich so richtig mag :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von samobojstwo
24.08.2015, 09:48

Meinem Vater bin ich egal.
Meine Mutter weiss dass ich nicht in der Schule bin und ist sauer, sie laesst die Schloesser austauschen, so dass ich nicht mehr nach Hause kann.

Keiner mag mich, es wird mich auch nie jemand moegen.

0
Kommentar von samobojstwo
24.08.2015, 10:04

Ich will aber nicht zu fremden Menschen..

0

Was möchtest Du wissen?