Was soll ich zur Firmung als Mädchen anziehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich versteh dich total ...:D ich selber hatte zwar jugendweihe und keine firmung habe aber auch schon ewig vorher nach kleidern geguckt. Vor ein paar jahren war ich auf der firmung meiner Freundin, welche ein blaues kleid an hatte  was sie von ihrer urgroßmutter vererbt bekommen hat. Das hört sich nach einem ziemlich  spießigem kleid an aber es war wunderschön. Ich denke das nach langem gucken das kleid kommt was dir gefällt und dann nimmst du es halt, so lange woe es keinen riesen ausschnitt hat oder nicht zu kurz ist solltest du einfach das nehmen was du magst und dir nicht von anderen reinreden lassen. Du kannst ja wenn du eins hast ein Foto reinschicken :) Viel Spaß bei deiner Firmung sie word bestimmt toll :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde lediglich darauf achten, dass ich das Kleid nicht nur zur Firmung, sondern auch zu anderen Gelegenheiten noch gut gebrauchen könnte.

Ansonsten finde ich deine Kleidungsvorstellungen für deine Firmung völlig in Ordnung, würde aber zu Ballerinas statt hoher Schuhe raten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Kleid sollte Knie und Schultern bedecken in der Kirche :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, dass das was du anziehen willst schon oke ist ;) bei einer Firmung sieht man an Outfits alles von (schwarzer) Jeans mit Bluse bis hin zu einem Kleid das fast ein Brautkleid sein könnte XD solange du dich wohlfühlst, ist es eigentlich egal was du anziehst;) solange du nicht ln Schlabberhose und Pulli kommst ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?