Was soll ich zur Beerdigung mitbringen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Guessbiatch, 

 ein trauriger Anlass, an dem man nichts schenken muss. 

Eine Karte mit einem unterstützendem Spruch, du kannst, wenn du für Blumenschmuck oder so beitragen willst ja Geld einlegen. Aber das muss gar nicht sein. 

Wenn du für deinen Freund einfach da sein kannst, dann ist das viel mehr als alles andere.

Du kannst aber auch einen kleinen Strauß (also 2 - 3 Stück) Blumen mitnehmen und am Grab ablegen, je nachdem, wie du halt so gestrickt bist. 

Generell ist eine Karte genug. 

Viel Kraft euch, LG Mata

Vielen Dank fürs Sternchen

0

kommt drauf an wie nah dir dieser schulfreund noch ist.  beim vater meiner freundin habe ich eine blumenschale mit schleife bestellt (weil mir auch der vater sehr nahe gestanden hat). Bei einem weitläufigen bekannten mach ich nur eine trauerkarte mit 5 oder 10 euro drinn.

du bringst eine tromepete mit und ziehst einen weißen frak an. dann spielt du auf der trauerfeier abenteuerland von pur und highway to hell acdc. wenn dann der sarg ins grab gelassen wird spielst du das tetris theme (korobeiniki).

Omg hhahaha No chill xD

0

Nichts...passend anziehen, Karte mit Beileidsbekundung und einfach da sein.

Was möchtest Du wissen?