Was soll ich zuerst lernen Ethik, Spanisch oder Psychologie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als Abiturientin kann ich dein Problem bestens verstehen!!! Normalerweise lerne ich das zuerst, was ich zuerst schreibe, ABER mittlwerweile lege ich das Augenmerk auf meine Leistungskurse. Demnach erst die Hauptfächer, da die am wichtigsten sind und dann denn Rest in chronologischer Reihenfolge. Da du aber schon morgen Ethik schreibst, wirst du wohl ne Nachtschicht einlegen müssen und den morgigen Nachmittag mit Spanisch (da er "ni so wichtig ist" kann deine Vorbereitung ja kurz (1h?) ausfallen) und Psychologie verbringen. Ob's langweilig ist spielt leider keine Rolle, wenn du einen guten Abschluss haben willst, musst du alles lernen (außer du nimmst freiwillig eine geringe Punktzahl in kauf). Aber du schaffst das! Glaub an dich und zieh es durch, denn dein Ziel ist ein guter Abschluss.

P.S.: Alkohol ist keine Lösung und wird es auch nie sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von witzigstertyp
09.12.2015, 22:22

nett von dir heval aber ich geh jetzt pennen und morgen schau ich was ARGE so für jobs hat. ich hab mal so ein metermaß aufm berufsinformationstag geklaut, wenn Ich das mitbring macht das beste Eindruck brudi

0

Hi,

ich habe nur folgende Vorschläge:

a) Komm' vom Saufgelge weg

b) Lerne bitte die deutsche Sprache

c) Lerne Psychologie!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von witzigstertyp
09.12.2015, 22:05

cho du bist der babo von kommunisty

godmother of antwort junge

0
Kommentar von witzigstertyp
09.12.2015, 22:15

Lügenpresse! SGIDA Sozialwissenschaftliche Genasiasten idiotisieren das abendland habibi

0

Was möchtest Du wissen?