Was soll ich zu Ihm sagen? (Beziehung beenden)

9 Antworten

Es ist natürlich alles andere als angenehm was Du da vor hast aber wenn es so ist wie Du es schilderst, dann bringt es nichts es noch weiter auf die lange Bank zu schieben. Allerdings solltest Du Deinen ganzen Mut zusammen nehmen und es Deinem Freund doch unter vier Augen sagen. So ist es zwar um einiges schwerer aber es ist auch einfach persönlicher und auch wärmer.

Sag ihm, das ihr zu wenig Gesprächsthemen habt, stimmt ja, wenn ihr euch nichts zu sagen habt. Sag ihm "Wir können einfach nicht miteinander reden, lass uns Schluss machen." Sag ihm "Wir können ja Freunde bleiben." Das funktioniert meistens auch nicht, aber es beruhigt und man kommt leichter drüber weg. Wenn man sich nichts zu sagen hat funktioniert eine Beziehung nicht.

Eine Beziehung zu beenden ist nie einfach. Schließlich habt ihr euch ja einmal sehr gerne gemocht. Bitten deinen Freund um ein Gespräch. Zeige ihm davor schon, dass es um etwas Ernstes geht. Am besten wähle einen Zeitpunkt, der nicht in der Nähe von wichtigen beruflichen oder privaten Vorkommnissen liegt. Also am Abend vor einem wichtigen Termin oder einem Geburtstag wäre zum Beispiel kein idealer Zeitpunkt. Auf jeden Fall musst du mit ihm reden und KEINESFALLS dich per Telefon, per Email oder, ganz schlimm, per SMS trennen.

Sage deinem Freund ohne große Umschweife, dass du dich trennen möchtest. Lege ihm kurz dar, warum du zu diesem Entschluss gekommen bist, aber rechtfertigen brauchst du dich aber nicht.

Gebe ihm die Möglichkeit, seine Gefühle und Empfindungen auszudrücken. Wenn du merkst, dass das Gespräch eine unangenehme Wendung nimmt und er deine Entscheidung nicht akzeptiert, ist es in Ordnung, das Gespräch abzubrechen und zu einem späteren Zeitpunkt fortzuführen.

Vielleicht benötigt er erst einmal etwas Zeit, um sich auch über seine eigenen Gefühle klar zu werden. In dem Fall ist eine weitere Klärung auch am Telefon möglich.

Natürlich fällt eine Trennung nie leicht. Schaue aber nach vorn, denn so wie du es beschreibst, wirst du nicht glücklich werden.

Was möchtest Du wissen?