Was soll ich von ihm halten, will er mehr oder nicht?

4 Antworten

Er hat mir auch geschrieben dass er mich sehr mag und alles und hat auch sehr süße Sachen geschrieben und ich solle mir keine Gedanken machen dass er mich nicht mögen könnte und ich soll die Zeit genießen und mir keine Sorgen machen etc.

Das war ein Satz der mich stutzen lies. Du sollst die Zeit genießen. Das kann man auf zweierlei Art deuten. Genieße so lange es eben dauert.

Sprich mit ihm. Nur er kann dir die richtige Antwort geben und du weißt woran du bist.

Viel Glück

Ja, er mag dich und in deinem Alter muss auch nicht mehr verbalisiert werden, dass man dann ab jetzt eine Beziehung hat, das entwickelt sich einfach. Und wie ich das sehe, seid ihr doch schon mitten drin im beziehungsaufbau. Entspann dich und mach dir keine Sorgen, wenn er auch einfach mal alltägliches bla bla schreibt, auch das ist völlig normal und gehört dazu. 

Das ist ja süß ;)

Willst du denn eine Beziehung? Wenn ja, bist du eindeutig alt genug um das einfach mal anzusprechen.

Das Risiko wie der andere reagiert ist halt immer vorhanden, aber wer nichts wagt, der nichts gewinnt.

Und es scheint ja zu laufen bei euch.

Ja ich würde schon wollen. Ich habe nämlich schon Gefühle für ihn entwickelt, sonst hätte ich auch nicht mit ihm geschlafen.

Ich habe extrem angst ihn danach zu fragen da ich eben überhaupt nicht einschätzen kann was er nun möchte :/

0
@Emmacharlotte1

Wie gesagt, wenn du ihm deine Gefühle nicht offenbarst, musst du warten bis er es eventuell tut, und vielleicht passiert das nie. Also ergreif die Initiative.

Viel Erfolg.

1

Nach Beziehungsaus keine Kraft für alles?

Wir waren fast 3 Jahre zsm..mich nimmt die Trennung sehr stark mit..ich bin emotional am Ende..vor allem weil er mich vom einen auf den anderen Tag einfach so blockte und überall löschte..was ich von anderen erfahren habe, ist, dass er mittlerweile vielen Webcamgirls folgt und sich generell öfters in Stripclubs aufhält. Aufgrund des offenen Endes gehe ich total kaputt daran und habe keine Kraft mehr..für nichts. Mir ist derzeit alles egal😞 Ich weiss überhaupt nicht wie es weitergehen soll..ich weine fast nur noch und hänge emotional nach wie vor sehr stark an ihm😔

...zur Frage

Mit Junge Kontakt abbrechen?

Ich hatte jemand kennen gelernt schon vor einem Monat ungefähr. Er ist ganz anders als die anderen Jungs die ich sonst so kennen gelernt habe aber direkt abgeschossen habe, da sie mir zu aufdringlich mit Komplimenten waren oder mich zu intime Dinge fragten. Der Junge mit dem ich aktuell Kontakt habe, ist total distanziert was das Thema ‚Sex‘ angeht. Er fragte mich nur ob ich Jungfrau bin. Er macht mir auch keine Komplimente, er meinte, wenn man in einer Beziehung ist kann man sich Komplimente machen und das es nicht in Eine Kennen lern Phase gehört.
Er sagte hin und wieder das ich ihm damals in der Bar aufgefallen bin. Und das er mich hübsch findet. Aber er arbeitet viel und fährt viel rum da er Autohändler ist aber oft habe ich den Gedanken das er einfach kein Interesse hat...
was soll ich tun... soll ich den Kontakt bei behalten? Ihn darauf ansprechen?

...zur Frage

Bin ich zu einsam?

Ich bin seit einem Jahr Single (M25) und hatte außer zwei Partyknutschereien keinen wirklichen Körperkontakt mehr zu Frauen. Auch bei zwei Dates kam es dazu nicht wirklich. Wie sehr mir das fehlt und wie schön sich das anfühlt, habe ich heute gemerkt, als mich eine Bekannte aus dem Studium beim Lachen anlehnte und mir dabei um den Arm fasste. Ich weiß das klingt total Banal, aber so ein tolles Gefühl der Nähe kannte ich garnicht mehr, auch wenn es unverfänglich war. Klar umarme ich zur Begrüßung mal die ein oder andere Freundin, aber dass eine Frau mal wieder den Körperkontakt sucht und wenn es wie heute nur unverfänglich war, war einfach total schön. Ich vermisse das wirklich sehr, bin aber momentan auch nicht verliebt oder habe jemanden in Aussicht, mit der es allzu bald werden könnte. Abgesehen von der Frau heute, aber bei der habe ich sowieso keine Chance :-p

Meine Frage ist, ob das ein leichtes Kribbeln war, dass ich sie vielleicht mehr mag oder ob so etwas normal ist, wenn man lange niemandem nahe war.....?

...zur Frage

Verrennen wir uns in etwas oder kann es was werden?

Also ich hab da vor nem Monat einen interessanten tollen Mann im Chat kennen gelernt. Wir schrieben immer über belanglose Dinge und normale Dinge. Aber gestern haben wir dann das erste mal über sexuelle Dinge geschrieben. Eigentlich war ich total verwirrt, aber ich konnte nicht aufhören. Er auch nicht. Und naja dann hatten wir quasi einen Sexchat. Normal bin ich keine die sich nur auf eine Sache einlässt und ich mag ihn wirklich irgendwie. Er meinte er sieht das genauso. Aber kann so etwas was werden wenn man schon im Chat "miteinander" Sex hat. Ich will nicht das wir uns was vormachen , auch wenn ich ihn so gerne kennen lernen würde real.

...zur Frage

Wie Freundin zum erste mal küssen?

Hi erstmal ich bin 13
Jahre alt und habe eine kennen gelernt wir haben jeden
Tag geschrieben und nach langen schreiben habe ich gefragt ob sie auch so viel für mich empfindet wie ich für Sie ... wir sind zusammen und ich liebe sie Überalles aber ich will sie halt auch küssen wie soll ich das am besten angehen und bitte nicht mit Sachen schreiben wie : mach einfach ... ich bin sehr schüchtern  Danke Schonmal im Vorraus

...zur Frage

Depressionen in jungem alter?

Wenn ich morgens aufwache, könnte ich weinen. Ich verspüre Trauer, Lustlosigkeit und heftigen Liebeskummer.

Ich überlege mir immer einfach liegen zu bleiben. Ich gehe in die Schule/Arbeit und versuche mir ein kleines Lächeln aufzusetzen. Ich könnte bei dem Gedanken, zur Schule zu gehen in die Knie fallen. Eine gute Note in Mathe, Wirtschaft oder Rechnungswesen zu schreiben, scheint für mich unmöglich, nicht erreichbar.. ich verspüre keine Glücksgefühle.

Ab und zu gibt es kurze Momente, in denen es mir gut geht, ich wirklich kurz lachen kann, dann verspüre ich die Hoffnung, dass alles gut wird. Ich verschliesse mich vor anderen. Ich habe Freunde, einige sogar, aber niemand weiss wie es wirklich genau in mir aussieht, weil ich das nicht will. Ich weine aus Verlust eines geliebten Menschen, einfach so, und weil ich denke ich bin Schuld an allem, dass die Beziehung vorbei ist, dass ich in einem Loch sitze und zwar schon zu lange und dass ich mein Leben nicht mehr im Griff habe.

Ich könnte mich jedes Mal zusammen raffen, und mich ablenken, aber was soll mir sowas bringen, wenn ich nachher wieder zusammenbreche und mich ungeliebt, wertlos und nicht verstanden fühle?

Ich mache mir über jedes Detail, das mein Leben hätte anders aussehen lassen können, sorgen. Ich bin müde, kraftlos und habe Konzentrationsprobleme. Meine Noten sinken. Ich habe Schmerzen in der Brust und im Bauch. Jeder Moment in der Vergangenheit, als noch alles super war, scheint für mich als heilig. Ich kann keine klaren Entscheidungen treffen. Ich weine und breche zusammen..jeden Tag.

Ich habe versucht mit den Leuten um mich herum zu reden, alles was sie von mir verlangen ist es, mich aufzurappeln, raus zu gehen und etwas zu unternehmen. Ich habe es versucht, ganz viel mal. Aber mir geht die Kraft aus.

Ich bin erst 17. In meinen bissherigen Posts, habe ich mich immer als älter beschrieben, ich dachte, eine der es mit 17 nicht so gut geht, glaubt eh keiner.

Aber es ist leider wahr. Ich bin nicht mehr ich selbst, ich will mir ja Hilfe holen, aber ich weiss nicht wo, und ob es etwas bringt? Ich bin zu kraftlos dafür, jeden Schlag einzustecken.

Was soll ich tun.. das geht schon über mehrere Monate.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?