Was soll ich von dieser Nachricht halten, sieht wie Spam aus, aber die Kanzlei gibt es wirklich. Wie soll ich vorgehen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Offensichtlich sind die Rechtsanwälte Auer, Witte, Tiel beim Verbraucherschutz bestens bekannt.

An deiner Stelle würde ich mich schleunigst telefonisch mit dem Verbraucherschutz in Verbindung setzen, Dein Problem vorbringen und um Rat fragen, was zu tun ist.

http://verbraucherschutz.de/?s=Auer%2C+Witte%2C+Thiel

Justaskingmanw 10.12.2015, 17:59

Habe ich auch schon gesehen, die scheinen allerdings alle auf ner Datingseite angemeldet zu sein. Ich bin 17 von daher fällt das weg :/ 

0
Herb3472 10.12.2015, 18:05
@Justaskingmanw

Habe ich auch schon gesehen, die scheinen allerdings alle auf ner Datingseite angemeldet zu sein. Ich bin 17 von daher fällt das weg :/

Ich habe das nur überflogen, aber so interpretiert, dass diese Flirtzentrale die Rechtsanwälte Auer, Witte und Thiel mit dem Betreiben ihrer Forderung gegen (einen oder mehrere) Kunden beauftragt hat.

Für Dich geht es bei der Kontaktaufnahme mit der Verbraucherzentrale ja nicht um einen gleichgelagerten oder ähnlichen Fall, sondern darum, Auskünfte über die Seriosität dieser Rechtsanwaltskanzlei einzuholen und von der Verbraucherzentrale gegebenenfalls Rechtsbeistand gegen diese Rasselbande zu erhalten. Für mich stinkt nämlich das, was Du hier erzählt hast, 10 Kilometer gegen den Wind.

2
Justaskingmanw 10.12.2015, 18:08
@Herb3472

Jep mir auch, ich hoffe einfach, dass es ein Fehler war oder Spam ist. 

Kann ich da einfach morgen anrufen und denen dann das Problem schildern ? 

Frage mich auch wie die an meine Handynummer gekommen sind :/ 

oder ob die einfach irg.eine zufällige Nummer genommen haben.

0
Herb3472 10.12.2015, 18:15
@Justaskingmanw

Kann ich da einfach morgen anrufen und denen dann das Problem schildern ?

Ja, kannst Du. Ich hatte einmal einen ähnlich gelagerten Fall mit einem britischen Telefonbuchverlag und einem Schweizer Inkassobüro. Ich habe mich dann mit dem "Verein gegen unlauteren Wettbewerb" (bin in Österreich) in Verbindung gesetzt, die haben mir einen Mustertext für ein Schreiben an das Inkassobüro zugeschickt und Tipps gegeben, wie es voraussichtlich weitergehen wird.

Ist Alles so gekommen, wie die gesagt haben. Das Inkassobüro hat sich entschuldigt und die Forderung zurückgezogen.

Wenn ich es noch richtig im Kopf habe, geht es bei Dir um Video- oder Musik-Downloads über Bit-torrent. Leider weiß ich nicht Bescheid, wie da die Rechtslage bei Euch in Deutschland ist, aber ich würde intensiv danach googeln, was in ähnlich gelagerten Fällen heraus gekommen ist.

1
Herb3472 10.12.2015, 18:34
@Justaskingmanw

Ich dachte, ich hätte hier gestern, vorgestern oder die Tage zuvor einmal sowas hier gelesen?

0

Such dir die Nummer der Kanzlei aus dem Telefonbuch raus und frag da nach, ob sie dir eine Mail-Nachricht geschrieben haben. Bevor du das nicht abgeklärt hast, würde ich die Nachricht erstmal nicht öffnen.

Justaskingmanw 10.12.2015, 17:53

Das war ne SMS keine E-Mail :/ das einzige was die angegeben haben war diese AZ Nummer (weiß nicht mal was das ist) und eine Handynummer.

0
PicaPica 10.12.2015, 17:56
@Justaskingmanw

Vielleicht bin ich ja nicht mehr ganz zeitgemäß, aber was heißt bitte Nope?? Und wenn keine solche Forderung existiert, vergiss das Ganze ganz schnell und lösche die SMS.

2

Für mich hört sich das nach Spam an. Ansonsten kannst Du ja morgen mal in der Kanzlei anrufen - allerdings nicht unter der angegebenen Handynummer sondern auf dem Festnetz.

Wo isse denn nun, die Nachricht?

Manche Betrüger nutzen die Namen von echten Anwälten und Firmen.

Die Telefonnummer oder die Email gehört dann aber nicht zu diesen Anwälten und Firmen.

Existiert denn tatsächlich ein Forderung?

Justaskingmanw 10.12.2015, 17:55

Das war ne SMS. 

Nicht das ich wüsste, habe nur Angst, dass ich da vielleicht irg.was verpasst habe xD 

Bin aber noch minderjährig

0
Menuett 10.12.2015, 17:57
@Justaskingmanw

Nee, da würde ich nicht reagieren.

Kein Anwalt versendet solche Rechnungen per Handy.

3

Vergiss das ganze. Keine echte Anwaltskanzlei wird sowas per SMS oder E-Mail machen.
Du könntest diese Sache der Kanzlei schildern. Vielleicht versucht hier jemand auf Kosten der Kanzlei Leute abzuzocken. 

Kam das per Mail? Wenn ja glaube ich nicht, dass dir eine seriöse Kanzlei sowas per Mail schickt. Wenn es die Kanzlei wirklich gibt, such im Internet die Telefonnummer und ruf an. Eine Handynummer anzugeben finde ich nicht wirklich seriös.

Justaskingmanw 10.12.2015, 17:54

Per Sms

0
Minota 10.12.2015, 17:56
@Justaskingmanw

Dann ist es sicher Spam. Aber ich würde trotzdem mal im Internet die Nummer von der Kanzlei suchen und dort auf dem Festnetz anrufen und die darauf ansprechen. Wenn die wirklich meinen, da wäre irgendeine Rechnung offen, geh zur Polizei.

1

Kein Anwalt würde so schreiben und ihm ist es sch..ßegal, ob eine Frist abläuft.

Er wird dann einfach das gerichtliche Mahnverfahren einleiten oder gleich Klage erheben. Da verdient er auch mehr daran, als eine Handy-Nummer weiterzugeben ;)


Was möchtest Du wissen?