Was soll ich verwenden - Wachsblock oder Wachspastillen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn möglich, dann verwende Wachspastillen, denn damit lässt sich die Wachsmenge besser dosieren. Wenn Du einen Wachsblock verwendest, dann müsstest Du entweder den ganzen Block auf einmal schmelzen, oder aber den Block irgendwie zerteilen. Beides ist nicht einfach, denn wenn der Block nicht in den Schmelztopf passt, musst Du ihn teilen. Falls er doch von der Größe her in den Topf passt, aber nicht soviel Wachs brauchst, verschwendest Du Energie. Musst Du ihn zerteilen, dann benötigst Du zumindest einen schweren Hammer, Dabei fliegen Wachsbrocken durch die Gegend und Du hast somit einen Materialverlust. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde den Wachsblock nehmen. 

Ich habe immer mit Wachsresten neue Kerzen gegossen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?