Was soll ich über sein Verhalten zu mir denken:(?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dass du traurig bist, ist natürlich nachvollziehbar. Aber bei bisexuellen Schwärmen sollte man absehen. Du solltest mehr Abstand halten und aufhören zu hoffen. Dass er dich lieb und gut behandelt, gehört zu einer guten Freundschaft dazu. Aber er hat einen Freund und durch die Bisexualität, solltest du das nicht weiter verfolgen. Damit du besser mit der Situation zurecht kommst, versuch einfach jemand anderen kennen zu lernen. Oft helfen neue Flirts darüber hinweg. Liebe Grüße und viel Kraft;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Charly2476
18.08.2016, 03:53

Ich weiß:( Haben mir schon so viele gesagt aber ich weigere mich einfach psychisch schon richtig mit anderen Jungs was anzufangen weil ich einfach so sehr verliebt bin...
Und klar das er nett ist, aber andererseits sagt man, was er gesagt hat, nicht in einer Freundschaft einfach so...da gehört schon wenigstens ein bisschen Hintergrund dahinter:O

0
Kommentar von Charly2476
18.08.2016, 04:17

Ja ich heb auch zu das ich unerfahren bin in solchen Hinsichten bin:O Ich bin jemand der denkt das ich nie wieder so jemand wie ihn finden werde weil wir sind einfach gleich, egal um was es geht....:OIch liebe ihn einfach für seinen Charakter so sehr..

0

Da er wie du schon gesagt hast einen Freund hat kannst du ihn vergessen du musst dich ablenken einen neuen suchen irgend sowas, am besten auf Partys gehen und sich mit anderen Jungs an Freunden Hauptsache ihn aus dem Kopf kriegen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Charly2476
18.08.2016, 04:15

Es ist nur das Ding das er eine Person ist wo man denken kann das er die Bedeutung von Liebe nicht kennt und jede Woche jemand neues hat....
Und ich bin kein Party Typ^^ Aber trotzdem danke:)

0
Kommentar von gamersocke2
08.12.2016, 21:36

Sorry das ich das erst jetzt lese hatte das kurz gelöscht, wahrscheinlich brauchst du keine Hilfe mehr und das ist übelst überflüssig aber egal!

Also wenn er die Bedeutung von liebe nicht kennt dann musst du ihn "aufklären" das hört sich jetzt komisch an aber ich meine wenn du ihm sagst das er vielleicht mal drüber nachdenken sollte ob das was er da tut mit dem jede Woche einen neuen Freund nicht so gut für ihn und seine Umwelt ist da er das ja nicht liebe nennen kann wenn er von einem Moment auf den anderen jemanden anderen liebt...

Es ist einfach keine liebe das ist eine Form von ausprobieren oder so etwas

Hoffe du kannst das Entschlüssen😂😅

0

ganz ehrlich ,nimm abstand von ihm. zeig ihm die kalte schulter. du willst ihn doch nicht teilen . er hat einen freund . dann hat er bereits entschieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Charly2476
18.08.2016, 11:27

Ja aber es ist so das er mind. jede Woche jemand neues hat und deswegen bin ich so misstrauisch..

0

Was möchtest Du wissen?